Prinz William und Kate Middleton und ihre Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis gehen nach dem Weihnachtsliedgottesdienst in der Westminster Abbey in London auf der Straße.
Zum ersten Mal ist die ganze Familie von Prinzessin Kate und Prinz William bei dem Weihnachtskonzert in der Westminster Abbey dabei. Für Prinz Louis ist es eine Premiere. Bildrechte: IMAGO/i Images

Royales Weihnachtskonzert Prinz Louis bringt wieder alle zum Lachen

15. Dezember 2023, 10:27 Uhr

Erneut hat Prinz Louis bewiesen: Ihm sitzt der Schalk im Nacken! Das jüngste Kind von Prinz William und Prinzessin Kate war zum ersten Mal beim Weihnachtskonzert in der Westminster Abbey dabei - und hatte offenbar nur Stänkern im Sinn.

Prinz Louis hat Lacher des Abends auf seiner Seite

Der kleine Frechdachs bringt mit seinen lustigen Aktionen nicht nur seine Geschwister und Eltern regelmäßig zum Lachen. Auch Royal-Fans warten bei jedem öffentlichen Event gespannt darauf, was sich Prinz Louis wieder einfallen lässt, um die Stimmung ein bisschen aufzulockern.

Beim Weihnachtskonzert in der Westminster Abbey bringen die Kerzen der drei Royal-Kids die Kirche noch feierlich zum Leuchten. Bis der Fünfjährige versucht, die Kerzen seiner Geschwister auszupusten.

Prinz William und Kate Middleton und ihre Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis beim Weihnachtsliedgottesdienst in der Westminster Abbey in London.
Noch erhellen die Kerzen in den Händen der Kinder die Kirche. Doch das wird sich dank Prinz Louis ändern. Bildrechte: IMAGO/i Images

Für die Kerze von Prinzessin Charlotte wird es schon kurze Zeit später gefährlich. Denn Prinz Louis beugt sich zu seiner Schwester rüber - und bläst sie einfach aus. Prinzessin Kate beäugt die Aktion kritisch. Doch die achtjährige Charlotte kann darüber nur lachen.

Prinz William und Kate Middleton und ihre Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis beim Weihnachtsliedgottesdienst in der Westminster Abbey in London.
Die Flamme von Prinzessin Charlottes Kerze hat den Puste-Angriff von Prinz Louis leider nicht überlebt. Bildrechte: IMAGO/i Images

Kurz darauf brennt die Kerze von Prinz George auch nicht mehr - und Prinz Louis dreht sich verräterisch nach hinten zu seinem Bruder um. Prinz William versucht unterdessen, seine Kerze vor dem Angriff seines jüngsten Sohnes mit der Hand zu schützen. Und Mama Kate kann ihr Lachen nicht mehr verbergen.

Prinz William und Kate Middleton und ihre Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis beim Weihnachtsliedgottesdienst in der Westminster Abbey in London.
Und noch eine! Prinz Louis bekommt offenbar nicht genug, seine Geschwister bei dem Konzert zu ärgern. Bildrechte: IMAGO/i Images

Royale Post für den Weihnachtsmann

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung: Die Kinder haben vor Konzertbeginn noch ihre Briefe an den Weihnachtsmann eingeworfen. Was da wohl drin steht - und ob die noch rechtzeitig am Nordpol ankommen?

Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis stecken Briefe in einen Briefkasten
Post für den Weihnachtsmann: Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George werfen ihre Briefe vor dem Konzert in den Briefkasten. Bildrechte: IMAGO/i Images

Prinzessin Beatrice, Prinzessin Eugenie und Pippa Middleton unter den Gästen

Dass auch einige royale Familienmitglieder bei dem traditionellen Weihnachtskonzert von Prinzessin Kate mit von der Partie sind, hatte der Palast schon im Voraus durchsickern lassen.

Dabei waren unter anderem Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice, die Cousinen von Prinz William. Auch Pippa Middleton kam zu dem Konzert ihrer Schwester. Die gesamte Veranstaltung wurde aufgezeichnet und wird an Heiligabend auf dem Sender "ITV" ausgestrahlt.

Prinzessin Beatrice und Christopher Woolf Mapelli Mozzi beim Gemeinsamen Weihnachtsliedergottesdienst in der Westminster Abbey
Prinzessin Beatrice kam genau wie ihre Schwester Prinzessin Eugenie zu dem Weihnachtskonzert in der Westminster Abbey. Bildrechte: IMAGO/Doug Peters

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 11. Dezember 2023 | 17:15 Uhr

Weitere Themen

Britische Royals: v.l.n.r. König George, Prinzessin Margaret, Sarah Ferguson, König Charles
Titel hin oder her: Vor gesundheitlichen Schicksalsschlägen können sich auch die Windsors nicht schützen. Bildrechte: IMAGO / Gemini Collection // IMAGO/Pond5 Images // IMAGO / PA Images // picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Ludovic Marin