Olivia Munn kommt am Samstag, den 9. März 2024, zu Chanels 15. jährlichem Pre-Oscar Awards Dinner im Beverly Hills Hotel in Los Angeles.
Olivia Munn wurden ihre Gebärmutter, ihre Eileiter und ihre Eierstöcke entfernt - alles aus Sorge, dass der Krebs zurückkommt. Bildrechte: picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP | Jordan Strauss

Für ihren geliebten Sohn X-Men-Star Olivia Munn: Bewegendes Interview nach Krebs-Diagnose

17. Mai 2024, 15:52 Uhr

Wie hart kann einen das Schicksal treffen? Wie unfair ist das Leben manchmal? Nur zwei von sicherlich ganz vielen Fragen, die sich Olivia Munn eventuell gerade stellt. Nach der Krebs-Diagnose und mehreren Operationen hat sich die Schauspielerin nun zum ersten Mal im US-Fernsehen zu Wort gemeldet.

Im Interview mit "Good Morning America" erklärte sie vor allem, warum sie ihre Erkrankung so öffentlich gemacht hat. Der Grund ist ihr kleiner Sohn Malcolm: "Wenn ich es nicht schaffen sollte, möchte ich, dass mein Sohn später weiß, dass ich gekämpft und alles probiert habe."

Bei einer Krebs-OP, die sie erst vor wenigen Wochen öffentlich machte, waren der 43-jährigen Schauspielerin beide Brüste entfernt worden. Die besonders aggressive Form des Brustkrebses, die bei ihr diagnostiziert wurde, ließ ihr keine Wahl.

Olivia Munn 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Brisant Do 14.03.2024 17:15Uhr 02:25 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Olivia Munn ließ sich die Gebärmutter entfernen

Doch damit war die Krebsgeschichte von Olivia Munn noch nicht zu Ende: Sie musste wieder ins Krankenhaus! Dort hat sie sich Eileiter, Gebärmutter und Eierstöcke entfernen lassen, wie sie der Vogue erzählte.

Olivia Munn
2016 war Olivia Munn als Psylocke in "X Men: Apocalypse" zu sehen Bildrechte: IMAGO / Newscom / AdMedia

Medikamente mit schlimmen Nebenwirkungen

Die medizinische Idee hinter der OP: Der Eingriff soll die Östrogenproduktion ihres Körpers stoppen und somit ein Wiederauftreten des Krebses verhindern. Monatelang hatte sie vorher Medikamente genommen, die die Östrogenproduktion unterdrücken - leider mit heftigen Nebenwirkungen wie andauernder Müdigkeit.

Deshalb die hoffentlich lebensrettende OP.

Wenn sie Malcolm fragten: 'Wo arbeitet Papa?', rannte er zu seinem Schreibtisch, und wenn sie ihn fragten: 'Wo arbeitet Mama?', zeigte er auf mein Bett. Es war so süß. Aber gleichzeitig brach es mir das Herz, denn das ist sein Bild von mir.

Oilvia Munn Vogue

John Mulaney und Olivia Munn
John Mulaney und Olivia Munn sind seit 2021 verheiratet. Bildrechte: picture alliance / Chris Pizzello/Invision/AP | Chris Pizzello

Weitere Kinder nun komplizierter

Klar ist, dass Olivia Munn und ihr Ehemann John Mulaney nun nur noch über einen Umweg Kinder bekommen können. Die Schauspielerin hatte vor ihren OPs Eizellen von sich einfrieren lassen. Die befruchteten Eizellen könnte dann eine Leihmutter austragen. Dass das Paar weitere Kinder möchte, hat Olivia Munn auch im Vogue-Interview bestätigt.

Sollte es wirklich dazu kommen, wäre es der schöne Abschluss einer wirklich schlimmen Zeit.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 17. Mai 2024 | 17:15 Uhr

Weitere Themen