König Charles III. und Königin Camilla (r) besichtigen während ihres zweitägigen Besuchs auf den Kanalinseln die seltenen Goldenen Guernsey-Ziegen bei einem Besuch in Les Cotils in L'Hyvreuse.
Mähjestätisch! Die britische Monarchie ist tierisch gewachsen. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Andrew Matthews

Her Royal "Goat"-ness König Charles III. verleiht einer Ziege königlichen Titel

17. Juli 2024, 17:19 Uhr

16.07.2024 |

Die britische Monarchie ist um ein Mitglied reicher! Und nein, es gibt keinen Nachwuchs. In die Riege der Royals dürfen sich nun die seltenen Guernsey-Ziegen einreihen, wie die Zeitung "Express" berichtet. Bei seinem Besuch auf der britischen Kanalinsel Guernsey verlieh König Charles ihnen nämlich den Titel "Royal Golden Guernsey" (deutsch: "Königliche Goldene Guernsey"-Ziegen).

Wie es sich gehört, wurde die Verleihung ganz offiziell vollzogen. Dabei legte der König einer ausgewählten Ziege namens Summerville Tamsin eine gravierte Glocke aus Messing um den Hals. Der neue Titel gilt übrigens für alle Goldenen Guernsey-Ziegen auf der Welt.

König Charles III. und Königin Camilla (r) besichtigen während ihres zweitägigen Besuchs auf den Kanalinseln die seltenen Goldenen Guernsey-Ziegen bei einem Besuch in Les Cotils in L'Hyvreuse.
Die 8-Jährige Ziege Summerville Tamsin durfte König Charles treffen. Bildrechte: dana press

16.07.2024 | Spanische Royals: Throwback-Fotos zum EM-Sieg

Niedlicher geht es kaum! Hier kommt der Beweis, dass Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofía von Spanien schon vor zwölf Jahren eingefleischte Fußballfans waren. Auf ihrem offiziellen Instagram-Account überraschten die spanischen Royals mit einem süßen Erinnerungsfoto von 2012. Die kleinen Prinzessinnen durften den EM-Pokal halten, den Spanien im Spiel gegen Italien gewonnen hatte.

Zwölf Jahre später hat sich nur das Alter der Prinzessinen geändert! Die ganze Königsfamilie empfing die spanische Nationalmannschaft nach ihrem Sieg bei der EM in Madrid. Und auch diesmal gab es zwei strahlende Prinzessinnen, die stolz den EM-Pokal in den Händen hielten.

15.07.2024 | Familienfreude pur: Victorias Geburtstag bringt alle zum Lachen!

Nanu, wer lacht denn da so herzlich? Die ganze schwedische Königsfamilie! Am Victoria-Tag (14. Juli), an dem ganz Schweden den Geburtstag seiner Kronprinzessin feiert, kamen in diesem Jahr mal wieder alle zusammen - auch Victorias Schwester Madeleine und Ehemann Chris O'Neill, die erst kürzlich aus den USA nach Schweden zurückgekehrt sind.

Königliche Familie von Schweden 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Brisant Mo 15.07.2024 17:15Uhr 03:28 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Besonders überrascht haben dabei in diesem Jahr nicht nur die erheiternden Momente mit Victorias Kids - auch die Erwachsenen haben den Schalk im Nacken.

Jedes Jahr ist die sommerliche Feier auf Schloss Solliden ein Hingucker, denn die schwedischen Royals sind in Urlaubslaune und einfach etwas entspannter als im royalen Alltag. Wenn die Familie auf Öland ist, kommt die gute Stimmung scheinbar von ganz allein.

Jetzt können die Ferien so richtig beginnen!

Gruppenporträt der schwedischen Königsfamilie
Wenn die ganze Familie dabei ist, ist es einfach am schönsten: König Carl Gustaf, Königin Silvia, Kronprinzessin Victoria, Prinz Daniel, Prinzessin Estelle, Prinz Oscar, Prinz Carl Philip, Prinzessin Sofia, Prinz Alexander, Prinz Gabriel, Prinz Julian, Prinzessin Madeleine, Christopher O’Neill, Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne. Bildrechte: picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

11.07.2024 | König Charles ehrt Bond-Sängerin Shirley Bassey

007 und die britische Krone? Das gehört zusammen. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sich der König Shirley Bassey annimmt: dem Mastermind hinter den Bond-Hymnen zu "Goldfinger", "Diamonds Are Forever" und "Moonraker".

Dame Shirley Bassey, nachdem sie während einer Investiturzeremonie im Schloss Windsor zur Companion of Honor ernannt wurde
Stolz hält Shirley Bassey ihre Auszeichnung von König Charles in die Kamera. Beim Treffen mit dem Monarchen wurde die Grande Dame ganz nervös. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Andrew Matthews

Charles ehrte die 87-jährige Sängerin jetzt in einer feierlichen Zeremonie auf Schloss Windsor. Die britische Sängerin wurde in den königlichen Orden der "Companions of Honour" aufgenommen - ein exklusiver Kreis, dem nur 65 Mitglieder angehören. Darunter Musiker, Literaten und Wissenschaftler, die sich um Großbritannien verdient gemacht haben.

Eigentlich ist Shirley Bassey royal-erprobt: 1999 erhielt sie bereits den Ehrentitel "Dame". Trotzdem unterlief ihr bei der neuerlichen Ehrung ein kleiner Patzer: Sie vergaß den Knicks und griff stattdessen nach der Hand von König Charles. Doch ganz Gentleman lächelte der Monarch den Fauxpas weg und machte Shirley stattdessen ein Kompliment für ihr Kleid, wie unter anderem "Express" berichtete.

Charles und Shirley Bassey sind einander nicht unbekannt: Die beiden hatten schon mehrmals die Ehre. Die Royal Family postete auf Instagram ein paar Throwback-Fotos.

10.07.2024 | Modische Einheit: Spanische Royals im Sommer-Look

Diese Outfits sind kein Zufall, hier ist alles perfekt aufeinander abgestimmt. Die spanischen Royals haben einmal mehr bewiesen, dass sie in Sachen Mode echte Auskenner sind. König Felipe, Königin Letizia, Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia haben bei einem Termin in Lloret de Mar alle Blicke auf sich gezogen.

Drei Frauen stehen nebeneinander im Sonnenlicht.
Kenner haben herausgefunden, dass Letizias Kleid von Mango ist. Bildrechte: picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Letizia in einem engen, cremefarbenen Kleid von Mango. Felipe trägt dazu passend ebenfalls Creme und kombiniert seinen Blazer mit einem hellblauen Hemd und einer dunklen Hose. Schick und elegant zugleich. Die beiden Prinzessinnen präsentieren natürlich auch einen sommerlichen Look: weiße Hosen und weiße Blusen. Dazu tragen sie Espadrilles. Mehr Sommer geht nicht!

Die Botschaft des stylischen Auftritts: Schaut her, so sieht ein Team aus. Gerüchte um eine Ehekrise oder Letizias angebliche Affären? Das interessierte bei diesem Termin ausnahmsweise mal niemand.

König Felipe
Traumkulisse in Lloret de Mar: Felipe, Letizia und die Kinder haben sich ordentlich in Schale geworfen. Bildrechte: picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

08.07.2024 | 80s-Special: Albert und Stephanie auf modischen Abwegen

Back to the 80s - Zeitreise royal!

In den wilden 80er-Jahren beherrschte das Grimaldi-Trio um Caroline, Albert und Stephanie die Gazetten. Skandalöse Affären, dramatische Lovestorys, extravagante Looks und der eine oder andere Fehltritt inklusive. 

Drei Jahrzehnte später gönnen sich die Monegassen einen kleinen Throwback-Moment - zumindest modisch gesehen.

Fürst Albert II von Monaco, Prinzessin Stephanie, Pauline Ducruet und Camille Gottlieb
Albert, Stephanie, Camille und Pauline bewiesen Mut zur Farbe. Bildrechte: dana press

Für die "Fight AIDS"-Jubiläumsgala warfen sich Stephanie und Albert in Schale. So weit, so gut. Doch das Styling war diesmal alles andere als königlich-elegant. Das Motto des Abends? "80er Jahre".

Also griffen die Grimaldi-Geschwister zu knallbunten Retro-Looks. Stephanie setzte auf schwarze Glanz-Leggings, Taillengürtel, einen roten Kurzblazer und erinnerte so ein klitzekleines bisschen an Olivia Newton-John in "Grease".

Albert griff zu einem neonfarbenen Logo-Shirt. Und auch die nächste Generation beherrscht das Fashion-Game: Stephanies Töchter Pauline und Camille brillierten an der Seite ihrer Mama.

Ziemlich cool, diese Fürstenfamilie!

07.07.2024 | Prinz William düst auf E-Scooter durch Windsor

Royal Coolness - mal wieder. Erst kürzlich sorgte ein Video vom tanzenden Prinz William beim Taylor-Swift-Konzert für Schmunzeln, jetzt fährt sich der Prinz mit einem neuen Video in die Herzen seiner Fans - auf einem E-Scooter.

Über 52.000 Quadratmeter erstreckt sich Schloss Windsor, auf dem der Thronfolger mit seiner Familie wohnt - das alles zur Fuß zu bewältigen, scheint beinahe unmöglich. Deshalb ist Prinz William auf einen E-Scooter umgestiegen und cruist damit über das Gelände von Schloss Windsor, wie jetzt Aufnahmen zeigen, die das Magazin "The Telegraph" auf X geposted hat.

Dass die Royals auf Pferden oder in Golfcarts unterwegs sind, ist nicht neu, mit E-Scootern allerdings schon. Ein weiterer Sympathiepunkt für Prinz William.

Prinz William
Ist Prinz William etwa doch einer von uns? Erst beim Taylor Swift Konzert und jetzt beschert ihm ein neues virales Video viele Sympathiepunkte. Bildrechte: IMAGO / ZUMA Press Wire

02.07.2024 | Albert und Paola von Belgien: 65 Jahre Eheglück und Drama

Alte Liebe rostet nicht.

Albert und Paola, ehemals König und Königin der Belgier, feiern Eiserne Hochzeit. Heißt übersetzt: 65 Jahre Eheglück - zumindest fast. Denn die Liebe der beiden war nicht immer märchenhaft, dafür aber filmreif. 

"Zehn Jahre lang, von 1970 bis 1980, war ich sehr, sehr unglücklich," gestand Paola in der Doku "Paola, côté jardin" und beichtete direkt noch die ein oder andere Affäre. Was soll's - immerhin war der Ex-König auch nicht immer treu, hat mit Delphine von Belgien sogar eine uneheliche Tochter. "Ich fühle mich überhaupt nicht schuldig", legt die Ex-Königin der Belgier deshalb direkt nach.

Königin Paola und König Albert II
Die wilden Jahre sind vorbei: Nach Affären, Dramen und einer Fast-Scheidung sind Paola und Albert happy. Bildrechte: picture alliance/dpa/Belga | Eric Lalmand

Aber immerhin haben die beiden die Liebeskurve noch gekriegt. Dabei hing ihre Ehe am seidenen Faden, die Scheidungspapiere waren schon ausgefüllt, nur die Unterschriften fehlten. Doch Albert konnte das Unheil abwenden - mit einem einzigen Satz: "Ich habe dich immer geliebt". 

Alte Gefühle wallten auf, eine Trennung stand nicht mehr im Raum. Ende gut, alles gut. Auf die nächsten Jahre im royalen Hochzeitskarussell.

Prinz Albert II. von Belgien und seine Gattin Paola posieren an ihrem Hochzeitstag am 02.07.1959 in Brüssel.
Am 2. Juli 1959 heiratete Albert die glamouröse italienische Prinzessin Paola Ruffo di Calabria. Bildrechte: picture-alliance / dpa | belga

29.06.2024 | Königin Rania: Rührende Glückwünsche für Prinz Hussein von Jordanien

Das Königshaus von Jordanien kann sich derzeit nicht über einen Mangel an freudigen Ereignissen beklagen. Am Freitag (28.06.) gab es das nächste royale Highlight: Kronprinz Hussein von Jordanien feierte seinen 30. Geburtstag. Seine Mutter, Königin Rania, ließ es sich nicht nehmen, ihrem royalen Spross zu gratulieren. Bei Instagram postete sie eine rührende Botschaft.

"Happy Birthday, mein liebster Hussein. Ich kann es kaum erwarten, dich und Rajwa als Eltern zu sehen!", schreibt sie. Prinz Hussein und seine Frau Prinzessin Rajwa Al Saif hatten Anfang des Monats ihren ersten Hochzeitstag. Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, steht die Geburt ihres ersten Kindes auch bald an. Noch in diesem Sommer soll es so weit sein. Spätestens dann wird in Jordanien das nächste Mal gefeiert.

Die jordanische Königin Rania bei der Verlobung von S.K.H. Kronprinz Al Hussein mit Rajwa Khaled bin Musaed bin Saif bin Abdulaziz Al Saif.
Königin Rania (mi.) gratuliert ihrem Sohn zum Geburtstag und freut sich auf die bevorstehende Geburt ihres Enkels. Bildrechte: IMAGO / PPE

22.06.2024 | Prinz William zeigt sich als Swiftie beim Konzert von Taylor Swift

Steckt in Prinz William ein heimlicher Swiftie? Am 21. Juni feierte der Thronfolger seinen 42. Geburtstag - und den hat er am Abend mit Live-Musik ausklingen lassen. Er besuchte gemeinsam mit seinen Kids George und Charlotte das erste Londoner Konzert von Taylor Swift.

Die Familie verfolgte die Show von einer privaten Suite aus. Prinzessin Kate, die sich seit ihrer Krebsdiagnose weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraushält, war nicht dabei.

Es dauerte nicht lange, bis Aufnahmen von William auf den Social-Media-Plattformen kursierten. In einem Clip stellt der dreifache Vater unter Beweis, wie gut er mit den Hüften schwingen kann: Er tanzt ausgelassen zum Song "Shake It Off".

Taylor Swift und Prinz William kennen sich bereits seit einigen Jahren. 2013 standen sie bei der "Centrepoint Charity Gala" gemeinsam mit Jon Bon Jovi auf der Bühne. Zusammen haben sie spontan "Livin' on a Prayer" gesungen.21.06.2024 | 42. Geburtstag von Prinz William: So emotional gratulieren Kate und Charles

Mit einem Schnappschuss, der fröhlicher kaum ausfallen könnte, gratuliert Prinzessin Kate ihrem Liebsten zum 42. Geburtstag. "Happy Birthday, Papa, wir lieben dich so sehr", schreibt die Prinzessin von Wales dazu - und krönt ihre Worte mit einem virtuellen Küsschen.

Barfuß, Hand in Hand und in legere Sommergarderobe in Union-Jack-Farben gekleidet, hopsen Prinz William und die drei gemeinsamen Kids fröhlich und sportiv über eine Düne.

Ein Bild, das Prinzessin Kate nicht ohne Grund gewählt hat: Zeigt es doch einmal mehr einen modernen und volksnahen Thronfolger, der seinen Kids auch in schwierigen Zeiten Halt gibt. Ein starkes Signal, denn sowohl Mama Catherine als auch Großvater Charles kämpfen derzeit gegen ihre Krebserkrankung an.

Auch König Charles lässt das Wiegenfest seines Erstgeborenen nicht unkommentiert verstreichen: Der Buckingham-Palast gratuliert in einer Story mit einem innigen Vater-Sohn-Foto aus lange vergangenen Tagen. Auch das stilvolle Schwarz-weiß-Bild drückt vor allem eines aus: Zusammenhalt und Verbundenheit.

15.06.2024 | Deshalb stellt Mette-Marit ihren Instagram-Account auf privat

Seit 2014 teilt Mette-Marit auf Instagram private Momente aus dem Leben einer Kronprinzessin. Damit ist jetzt Schluss! Denn neuerdings ist ihr Profil nicht mehr für jeden einsehbar, sondern auf "privat" umgestellt, das fiel der norwegischen Zeitung "Se og Hør" kürzlich auf.

Nun können nur noch ihre rund 279.000 Follower sehen, was die norwegische Prinzessin aus ihrem Leben preisgibt. Auch die Kommentarfunktion soll, anders als früher, mittlerweile eingeschränkt sein. Aber, warum?

"Gala" fragte beim norwegischen Palast nach. Deren Begründung: "Dieses Instagram-Profil ist seit 2021 inaktiv. Heute sind die Beiträge aller Mitglieder der königlichen Familie unter @detnorskekongehus gesammelt." Ein Blick auf Mette-Marits-Profil zeigt, dass tatsächlich seit 2021 keine neuen Postings erschienen sind. Warum es jetzt aber nicht mehr für Jedermann einsehbar ist, darauf geht der Palast nicht ein.

Ganz so neu scheint das Deaktivieren von Instagram-Accounts in der royalen Welt jedenfalls nicht zu sein. Vor knapp einem Jahr verschwand ganz plötzlich und ohne Ankündigung der Account von Charlène von Monaco. In einem Interview erklärte sie später die Gründe: Sie wolle die Privatsphäre ihrer Zwillinge schützen. Auch die Royals in Monaco nutzen mittlerweile lieber einen gemeinsamen Account für den Austausch mit ihren Fans.

Kronprinzessin Mette-Marit winkt dem Kinderzug während der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag.
Kronprinzessin Mette-Marit hat ihren Instagram-Account auf "privat" gestellt. Bildrechte: picture alliance/dpa/NTB | Lise Åserud

13.06.2024 | Diesen Job von Charles hätte Camilla auch gerne

Das Garden Museum in London ist ein ganz besonderer Ort. Hier wird englische Gartenbaukunst gefeiert und die englischen Royals sind auch immer mal wieder zu Besuch. König Charles ist sogar Schirmherr des Museums - und das gefällt Queen Camilla gar nicht! Sie ist sogar neidisch auf diesen Posten ihres Ehemannes.

"Ich weiß, dass mein Mann der Schirmherr ist, aber vielleicht muss ich ihm einen Stups geben, ich würde ihm das gerne abknöpfen", beichtete Camilla augenzwinkernd nun bei einem Besuch im Museum. Es war bereits ihr dritter dieses Jahr! Camilla meint es also ernst.

Charles aber meint es mit seiner Liebe zur Natur auch ernst und will diesen schönen Posten wohl auch nicht abgeben. Wie die beiden dieses Schirmherren-Problem lösen wollen? Man darf gespannt sein...

Die britische Königin Camilla spricht bei einer veranstaltung.
Camilla möchte auch gern Schirmherrin des Garden Museums sein, der Job ist aber schon vergeben. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Arthur Edwards

10.06.2024 | Diesen Tipp hat Prinz Williams Sohn Louis für das englische EM-Team

Am Freitag (14.6.) beginnt die Fußball-EM in Deutschland. Mit dabei: das englische Team, dem Experten durchaus den Titel zutrauen. Kurz vor der Abreise der "Three Lions" um Superstar Harry Kane hat Prinz William die Mannschaft besucht - und vorher seine Kinder nach einem Ratschlag gefragt, den er den Kickern mit auf den Weg geben soll.

Die Antwort von Prinz Louis: Doppelt so viel essen wie sonst! Dann klappt das auch mit einem Sieg.

"Ich sehe Euch schon, wie ihr mit riesigen Bäuchen und Seitenstechen auf dem Spielfeld steht, also denke ich, dass ihr die Ratschläge meiner Jüngsten vielleicht mit Vorsicht genießen solltet", relativierte William aber gleich den "Tipp" seines Nachwuchses. Sicher ist sicher.

Prinz William bei englischem Fußballteam
Lieber nicht so viel Fish and Chips! Prinz William trifft das englische EM-Team kurz vor der Abreise zum Turnier. Bildrechte: IMAGO / i Images

09.06.2024 | Per Brief! Darum entschuldigt sich Prinzessin Kate

Das ist wirklich sehr britisch, weil überaus höflich: Prinzessin Kate hat sich bei den Irish Guards dafür entschuldigt, dass sie die Probe zu einer großen Militärparade verpasst. Der Grund für ihr Fehlen: ihre Krebserkrankung - und dafür muss sich ja nun wirklich niemand entschuldigen! Kate tut es trotzdem.

In einem Brief teilt sie mit, wie stolz sie auf das gesamte Regiment sei und dass sie viel Glück wünsche. "Bitte reichen Sie meine Entschuldigung dem gesamten Regiment weiter", heißt es in dem Schreiben.

Am Samstag (8.6.) wurde in London für die Parade "Trooping the Colour" geprobt, die kommendes Wochenende stattfindet. Kate hätte an der Generalprobe eigentlich teilnehmen sollen, weil sie den Ehrentitel "Colonel of the Irish Guards" trägt, nimmt aber seit Jahresanfang keine öffentlichen Termine mehr wahr.

 Kate, Prinzessin von Wales
Wann Kate wieder in die Öffentlichkeit zurückkhert, ist derzeit noch unklar. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Henry Nicholls

08.06.2024 | Fotoshooting der Niederländer: Familienhund wird zum heimlichen Star

Dieser Termin ist fest im Kalender der niederländischen Royals markiert: Jedes Jahr im Frühsommer versammeln sich König Willem-Alexander, seine Frau Máxima und die drei Töchter zum gemeinsamen Fototermin.

Diesmal tritt die Familie im Garten ihres Wohnsitzes Schloss Huis ten Bosch vor die Linse der Fotografen.

Königin Máxima, Prinzessin Amalia, Prinzessin Alexia, Prinzessin Ariane un König Willem-Alexander
Beim traditionellen Sommer-Fotoshooting der niederländischen Royals stiehlt einer allen die Show. Bildrechte: picture alliance / Dutch Photo Press | Patrick van Katwijk

Das Motto scheint sich in diesem Jahr ganz der Natur zu verschreiben. Bei den Outfits dominieren Erdtöne das Familienbild. Das soll wohl Bodenständigkeit vermitteln. Die Authentizität und Verbundenheit kommt gut an bei den Betrachtern. Auf ihren Social-Media-Kanälen gibt es viel positives Feedback.

König Willem Alexander, Königin Maxia und ihre Töchter beim traditionellen Sommer-Fototermin im Garten von Schloss Huis ten Bosch in Den Haag, Niederlande, 7. Juni 2024.
Prinzessin Ariane und Kronprinzessin Amalia kuscheln mit Hund Mambo. Bildrechte: dana press photo

Nicht fehlen darf auf den offiziellen Porträts ein besonderer Gast: Familienhund Mambo. Der Zwergpudel hält Máxima und Co. ordentlich auf Trab.

Königin Maxima und Hund Mambo
Zwergpudel Mambo stiehlt allen die Show beim Fotoshooting. Bildrechte: IMAGO / PPE

Der Hund sorgt für große Erheiterung. Als Mambo hinter den Journalisten herläuft, scherzt Kronprinzessin Amalia: "Hat jemand Essen in der Tasche?" und sorgt so für Gelächter.

König Willem Alexander, Königin Maxia und ihre Töchter beim traditionellen Sommer-Fototermin im Garten von Schloss Huis ten Bosch in Den Haag, Niederlande, 7. Juni 2024.
Familienhund Mambo sorgt für heitere Szenen. Bildrechte: dana press photo

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 17. Juli 2024 | 17:15 Uhr

Weitere Themen