Luftaufnahme der Playa del Muro
Europa hat die schönsten Strände zu bieten - das zumindest behauptet ein Ranking, das einen Strand auf Mallorca jetzt auf Platz 1 gekürt hat. Bildrechte: IMAGO / Panthermedia

Sauber, ruhig und richtig lang Der schönste Strand der Welt liegt in Europa

17. Juli 2024, 21:43 Uhr

Das Online-Portal "Rightboat" wollte den schönsten Strand der Welt finden - und hat dafür im vergangenen Jahr mehr als 300.000 Bewertungen auf einer Reisewebsite analysiert. Das Ergebnis ist überraschend, denn der angeblich schönste Strand der Welt liegt in Europa - genauer gesagt: auf Mallorca.

Playa de Muro auf Mallorca auf Platz eins

Der Strand im Nordosten der spanischen Insel wurde bereits mit der blauen Flagge ausgezeichnet - die bekommen Strände, die sich für eine umweltfreundliche Umgebung einsetzen. Mit einer Länge von insgesamt sechs Kilometern ist die Playa de Muro der längste Strand auf der balearischen Insel. Besonders gelobt wird der Strand für seine Sauberkeit.

Blick auf den Strand Playa de muro
Der Playa de Muro auf Mallorca: Wirklich der schönste Strand der Welt? Bildrechte: IMAGO / agefotostock

Platz zwei und drei gehen ebenfalls nach Europa

Offenbar müssen es nicht immer Bali oder die Karibik sein, denn auch der zweite Platz des Rankings geht nach Europa. Diesmal allerdings zur italienischen Insel Lampedusa. Wegen ihres sehr klaren Wassers und ihres goldenen Sandes landete die Spiaggia dei Conigli, auch bekannt als Rabbit Beach, nur knapp hinter der Playa de Muro.

Ein Strand in einer Bucht.
Der Spiaggia dei Conigli auf Lampedusa schafft es im Ranking auf den 2. Platz Bildrechte: IMAGO / agefotostock

Doch damit nicht genug: Auch Platz 3 geht nach Europa - dieses Mal nach Griechenland. Für sein besonders türkisblaues Wasser und seinen schönen Sand wird der Falassarna Strand auf Kreta ausgezeichnet. Manchmal muss man eben doch nicht um den ganzen Globus fliegen, um das Paradies zu finden.

Es gibt auch andere schöne Strände

Für die Auswertung der Bewertungen hat das Online-Portal "Rightboat" ein Tool genutzt, das die Bewertungen der Strände auf bestimmte Wörter durchsucht und filtert. Unter anderem wurde nach "saubere Strände", "klares Wasser" oder "schön" gesucht. Daraus ergab sich am Ende ein sogenannter "natural wonders"-Score, der bei der Playa de Muro mit 94 Prozent am höchsten ausfiel.

Die Seite "World's Best Beaches" hingegen hat über 750 Reisejournalisten, Blogger, Influencer und Agenturen nach ihren liebsten Stränden befragt. Auf Platz 1 landet hier der Lucky Bay in Westaustralien, der sich insbesondere durch seine Besucher auszeichnet: Kängurus. Der am besten bewertete europäische Strand in diesem Ranking ist der Navagio Beach auf Zakynthos in Griechenland mit dem 9. Platz.

Ein Känguru steht in der Lucky Bay im Cape-Le-Grand-Nationalpark.
Am Lucky Bay in Australien kann man gemeinsam mit Kängurus baden. Bildrechte: IMAGO / Pond5

Auf der gleichen Seite findet sich auch ein Ranking mit den schönsten Stränden Europas. Dieses Ranking führt der Reynisfjara Strand in Island an, gefolgt vom Navagio Strand in Griechenland.

Wo liegt Ihr Traumstrand? Schreiben Sie uns!

Die beiden Rankings basieren natürlich nur auf eigenen Meinungen und Vorlieben der befragten Personen und geschrieben Bewertungen für Strände. Unabhängig davon haben viele Menschen bereits ihren Traumstrand gefunden. Welcher ist es bei Ihnen? Schreiben Sie uns:

(Dieser Artikel wurde erstmals am 26.06.2023 erstmals veröffentlicht)

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 26. Juni 2023 | 17:15 Uhr

Weitere Themen