Ein vom Kensington-Palast zur Verfügung gestelltes Foto von Kate, Prinzessin von Wales, bei der Aufnahme ihrer Videobotschaft.
Seitdem Prinzessin Kate ihre Krebserkrankung öffentlich gemacht hat, senden ihr Tausende Fans Briefe, Karten und Geschenke zu. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Bbc Studios

Royal-Ticker Royal-Fans stehen ihr bei: Zehntausende Genesungswünsche für Kate

29. Mai 2024, 17:50 Uhr

29.05.2024 |

Seit Prinzessin Kate ihre Krebserkrankung im März öffentlich gemacht hat, erhielt die 42-Jährige offenbar zehntausende Briefe, Karten und Geschenke von Fans. Wahnsinn! Denn normalerweise erreichen den Palast wöchentlich "nur" maximal 1.000 Briefe.

Wie die britische Zeitung "Daily Mail" berichtet, sei das Korrespondenz-Team der Royals zwar leicht überfordert mit den zahlreichen Zuschriften, aber auch sehr gerührt von der Zuneigung gegenüber der Prinzessin. Das Team habe sich deshalb vorgenommen, trotz des enormen Aufwands, allen Fans zu antworten.

Die Frau von Prinz William befindet sich aktuell noch immer in medizinischer Behandlung. Aus diesem Grund ist Prinz William schon seit Wochen allein auf öffentlichen Veranstaltungen zu sehen. Laut "Daily Mail" sei Kate aber immer häufiger zusammen mit ihrer Familie unterwegs gewesen. Der Kensington Palast betonte jedoch vor wenigen Tagen, dass Kate noch immer Zeit für ihre Genesung brauche. Wann sie offziell zu ihren royalen Pflichten zurückkehren kann, ist nicht bekannt.

27.05.2024 | Zum Muttertag: So innig zeigt sich Fürstin Charlène mit ihren Kindern

Am Sonntag wurde in Monaco nicht nur der Formel 1-Sieg von Rennfahrer Leclerc gefeiert, sondern auch der Muttertag! Fürstin Charlène ging dafür auf Kuschelkurs mit ihren beiden Kindern.

Besonders niedlich: Jaques und Gabriella kuscheln sich nicht nur an ihre Mutter, sondern halten sich selbst auch beide innig in den Armen und strahlen dabei in die Kamera.

Fürstin Charlene und Fürst Albert
Fürstin Charlène hat in Monaco am Sonntag nicht nur den Muttertag gefeiert, sondern mit Fürst Albert auch die Gewinner der Formel 1! Bildrechte: IMAGO / Eibner

Das süße Familienbild kommt bei vielen Royal-Fans gut an! Unter dem Foto auf Instagram schreiben einige: "Was für eine schöne Familie!", "Charlène sieht so gut und viel gesünder aus" oder "Die Fürstin sieht so sanft aus und die Zwillinge sind bezaubernd".

24.05.2024 | Fans hin und weg: Prinz Carl Philip begeistert in Uniform

Ein Schnappschuss beim Wandern, ein Ski-Selfie mit Papa oder ein Gruppenbild in Uniform: Das schwedische Königshaus startet auf Instagram gerade eine wahre Charmeoffensive. Im Mittelpunkt der Social-Media-Berichterstattung: Prinz Carl Philip. Fans finden: Bei so viel Charisma gerät der eigentliche Anlass fast in den Hintergrund...

Prinz Carl Philip (SE), bei einer Gesamtverteidigungsübung der westlichen Militärregion in Göteborg, Schweden, 22. Mai 2024.
Prinz Charming: Carl Philip avanciert zum neuen Liebling der schwedischen Königsfamilie. Bildrechte: TT Image / dana press

Denn eigentlich ist der Prinz gerade im Zeichen der Krone unterwegs, wie der Palast mitteilt. Auf der Insel Känsö bei Göteborg traf sich Carl Philip mit Veteranen aus Schweden, Dänemark und Norwegen. Drei Tage lang wurde darüber diskutiert, wie man sich in Krisen- und Kriegsfällen gegenseitig noch besser unterstützen kann.

Auf Instagram posteten sowohl Carl Philip als auch die königliche Familie einige Schnappschüsse. Royal-Fans zeigen sich in den Kommentaren begeistert vom Prinzen in Uniform. Neben einer ganzen Menge Flammen-Emojis finden sich Kommentare wie: "Gott segne Prinz Carl Philip in Uniform" oder "Unser schneidiger Prinz".

22.05.2024 | Einfach nur Alexandra: Norwegens Prinzessin pfeift beim Militär auf Titel

Nicht nur Ingrid Alexandras Uniform sorgte am norwegischen Nationalfeiertag für eine Überraschung, sondern auch dieses Detail:

Cool mit XL-Sonnebrille salutierte sie neben Papa Haakon vom königlichen Balkon. Royal-Fans stach aber vor allem ihr Namensschild ins Auge. Darauf stand schlicht: Alexandra - ihr Rufname beim Militär. Ihren ersten Vornamen "Ingrid" ließ sie verschwinden. Das sorgt bei vielen im Netz für Verwirrung: Ingrid oder Alexandra, was denn nun? Wie wird die Prinzessin wirklich genannt?

Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen
Cool, cooler, Prinzessin Ingrid Alexandra. Bildrechte: picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

Außerdem pfeift Ingrid Alexandra auch auf ihren Prinzessinnentitel - und fällt damit aus dem royalen Raster. Bei Haakon prangte seinerzeit noch der Zusatz "Kronprinz" auf der Brust.

Dass Ingrid Alexandra beim Militär auf ihren Titel verzichtet, passt zu ihrem unkomplizierten, nahbaren und modernen Image. Und wird ihr sicher noch mehr Pluspunkte beim Volk einbringen. 

Kronprinzessin Mette-Marit (M), Kronprinz Haakon (r) und Prinzessin Ingrid Alexandra begrüßen den Kinderzug vom Schlossbalkon
Stilvorbild Papa: Ingrid Alexandra und Kronprinz Haakon fast im Partnerlook. Bildrechte: picture alliance/dpa/NTB | Heiko Junge

17.05.2024 | Prinzessin Ingrid Alexandra zeigt sich zum Nationalfeiertag erstmals in Uniform

Die Royals in Norwegen haben beim diesjährigen Nationalfeiertag eine kleine Überraschung parat!

Zum ersten Mal zeigt sich Ingrid Alexandra bei einem offiziellen Termin in ihrer militärischen Uniform. Der Grund: Die Prinzessin leistet seit Anfang des Jahres ihren Wehrdienst, denn sowohl für Männer als auch für Frauen besteht in Norwegen Wehrpflicht.

Neben ihren Eltern, Prinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit, und ihren Großeltern, König Harald und Königin Silvia, strahlt, winkt und salutiert die 20-Jährige der jubelnden Menschenmenge vom Schlossbalkon zu. Nur einer fehlte bei dem Termin: Sverre Magnus!

Der jüngere Bruder von Ingrid Alexandra war am Freitag nicht auf dem Schlossbalkon mit seiner Familie zu sehen. Der 18-Jährige macht in diesem Jahr seinen Schulabschluss und verbrachte den Nationalfeiertag zusammen mit seinen Klassenkameraden.

Prinzessin Mette-Marit, Prinzessin Ingrid Alexandra, Prinz Haakon, Königin Sonja, König Harald
Die norwegischen Royals zeigen sich traditionell zum Nationalfeiertag auf dem Schlossbalkon. Bildrechte: IMAGO/PPE

08.05.2024 | Das war Frederiks heimliches Highlight zur Proklamation

Seit vier Monaten sitzen Frederik und Mary auf dem dänischen Thron. Die Proklamation war ein Jahrhundert-Event, voller Emotionen und Überraschungen. Dem dänischen Fernsehsender "TV2" verriet König Frederik nun, was sein ganz persönliches Highlight der Feierlichkeiten war.

König Frederik X. und Königin Maria winken nach der Proklamation auf dem Schlossplatz Christiansborg vom Balkon aus.
Am 14. Januar wurden Mary und Frederik zu König und Königin. Bildrechte: IMAGO/Ritzau Scanpix

Der Höhepunkt war, als Mary und die Kinder herauskamen und direkt hinter mir standen und die Dänen vor mir standen und winkten. Es war eines der großartigsten Dinge, die ich im Leben erlebt habe.

König Frederik TV2

Mary stimmt ihrem Mann zu: "Ich stand bei den Kindern und als du auf den Balkon tratst, deinem Schicksal entgegen, war das ein Moment, der mich unglaublich bewegte. [...] Ich war sehr glücklich und sehr stolz."

Und ihr Kuss? War der etwa nicht so märchenhaft, wie gedacht? Vielleicht landet dieser Moment auf der royalen Highlight-Skala ja wenigstens auf Platz zwei...

König Frederik X. von Dänemark
Ein Kuss für die royale Ewigkeit. Auf den Fotos aber eventuell schöner, als in Realität... Bildrechte: IMAGO / Ritzau Scanpix

04.05.2024 | Estelle und Oscar: Schwedische Mini-Royals basteln für Besuch aus Dänemark

So sieht schwedische Gastfreundschaft aus! Estelle und Oscar sind in heller Aufregung, denn ihre Paten Mary und Frederik kommen zu Besuch. Und wenn König und Königin aus Dänemark anreisen, fährt man große Geschütze auf. 

Für Schwedens Mini-Royals heißt das: An die Schere, fertig, los! In feinster Handarbeit basteln Estelle und Oscar fleißig Dänen-Flaggen - ganz royal im feinen Zwirn.

Mary und Frederik von Dänemark sind am 2. Mai zu ihrer traditionellen Sommertour aufgebrochen. Das Königspaar schippert in der königlichen Yacht "Dannebrog" nach Schweden. Es ist der erste gemeinsame Besuch des Paares, seit Frederik zum König gekrönt wurde.

Zuvor reisten die beiden bereits nach Polen und Deutschland. Zwei ganze Tage werden Mary und Frederik in Schweden weilen, danach gibt's eine kurze Verschnaufpause in Kopenhagen, bevor es weiter nach Norwegen geht. 

Kronprinzessin Victoria (SE), Prinz Daniel (SE), Prinzessin Estelle (SE), Prinz Oscar (SE), beim Victoriakonserten (dt. "Victoria-Konzert") anlässlich des 46. Geburtstags der schwedischen Kronprinzessin in der Burgruine von Schloss Borgholm, Öland, Schweden, 14. Juli 2023.
Das schwedische Königshaus hat ein neues Bild von Oscar und Estelle veröffentlicht. (Archiv) Bildrechte: DP / dana press

02.05.2024 | König Harald von Norwegen: Gut gelaunt nach Herz-OP

Noch vor wenigen Wochen war die Sorge um Norwegens König Harald V. groß. Doch nun zeigte sich der 87 Jahre alte Monarch trotz Krücken gut gelaunt bei seinem ersten offiziellen Termin seit seiner Herzschrittmacher-OP.

Das norwegische Fernsehen filmte den König bei einem Termin in der Stadt Kongsberg. Er lief zwar auf Krücken, soll dem Anschein nach aber in guter körperlicher Verfassung gewesen sein. Auf die Frage, wie es ihm gehe, sagte Harald: "Für einen 87-Jährigen gar nicht so schlecht."

Königspaar 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Brisant Fr 03.05.2024 17:10Uhr 00:30 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

König Harald war während einer Urlaubsreise in Malaysia Ende Februar erkrankt. Nach dem Rückflug in die Heimat war ihm im März ein permanenter Herzschrittmacher eingesetzt worden. Danach war Harald für mehrere Wochen krankgeschrieben.

Jüngst hatte der norwegische Hof angekündigt, dass Harald in Zukunft etwas kürzertreten werde. Während seiner Abwesenheit nimmt sein Sohn, Kronprinz Haakon, die königlichen Pflichten wahr.

27.04.2024 | Niederlande feiern Geburtstag des Königs Willem-Alexander

Die Niederlande ist jedes Jahr Ende April im Party-Modus. Am Samstag (27.4.) feierte das Land nicht nur den 57. Geburtstag von König Willem-Alexander, sondern auch den Königstag.

Königstag Niederlande
Die niederländische Königsfamilie wird bei ihrer Ankunft in Emmen herzlich begrüßt. Bildrechte: IMAGO / PPE

Unzählige Niederländer haben sich deswegen auf den Weg nach Emmen gemacht, um den Volksfeiertag gemeinsam zu zelebrieren. Auch viele deutsche Oranje-Fans wollten einen Blick auf die Königsfamilie werfen, denn die Gemeinde liegt ganz in der Nähe der Grenze zu Niedersachsen.

Der Tag war gespickt mit Gratiskonzerten, Straßenmärkten und Attraktionen. Im orange geschmückten Emmen gab es den offiziellen Jubelempfang für den König sowie Königin Máxima und die drei Töchter des Paares, die Prinzessinnen Amalia, Alexia und Ariane.

Menschen feiern Königstag 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Brisant So 28.04.2024 18:05Uhr 03:20 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Viel Aufmerksamkeit gab es, wie jedes Jahr, für das Outfit der aus Argentinien stammenden Königin Máxima. Sie trug ein weit ausgestelltes grünes Kleid zu einer kurzen weißen Jacke und einem auffälligen Haarschmuck in Form eines grün-goldenen Schwarms von Schmetterlingen.

Königin Maxima und König Willem-Alexander
Königin Máxima begeisterte auch in diesem Jahr mit ihrem Outfit. Bildrechte: IMAGO/PPE

Getrübt wurde die Partylaune allerdings von erneut gesunkenen Umfragewerten: So haben nur noch 44 Prozent der Niederländer volles Vertrauen in Willem-Alexander. Das ergab die diesjährige Königstags-Umfrage im Auftrag von NOS - zwei Prozentpunkte weniger als im vorigen Jahr. Beim Amtsantritt des Königs vor elf Jahren waren es noch rund 75 Prozent.

Die Ursache ist nach Einschätzung der Meinungsforscher beim Königspaar selbst zu suchen: Willem-Alexander und Máxima hatten während der Corona-Krise mehrfach für Verärgerung gesorgt. Unter anderem jetteten sie in eine Ferienvilla nach Griechenland, obwohl die Niederländer eigentlich zu Hause bleiben sollten.

Zudem feierten die Royals den Geburtstag von Kronprinzessin Amalia ausgiebig, während bei den "Normalverbrauchern" alle Partys ausfallen mussten.

25.04.2024 | Ein Denkmal für die Queen - mit entzückenden Details

Am 21. April wäre Queen Elizabeth II. 98 Jahre alt geworden. Zum Geburtstag wurde ihr jetzt nachträglich ein Denkmal gesetzt - mit gleich mehreren süßen Details.

Im britischen Städtchen Oakham steht ab sofort eine zwei Meter hohe Bronzestatue der Königin. Das Denkmal zeigt die verstorbene Monarchin als junge Frau mit einem Diadem von George IV. auf dem königlichen Haupt. Das eigentliche Highlight ist allerdings nicht Elizabeths Aufmachung, sondern ihre tierische Begleitung: Denn nicht nur die Queen wurde verewigt, sondern auch ihre geliebten Corgis.

Nicht einer, nicht zwei, sondern gleich drei Hunde wurden Elizabeth zu Ehren in Bronze gegossen. Ein Corgi lugt sogar ganz keck unter ihrem Gewand hervor.

Die erste Statue der verstorbenen Königin Elizabeth II., die seit ihrem Tod in Auftrag gegeben wurde, wurde in der Grafschaftsstadt Oakham in Rutland enthüllt, um die am längsten regierende Monarchin Englands zu ehren
Für immer und ewig: Die Queen mit ihren Corgis. Das hätte Elizabeth sicher gefallen. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Mike Egerton

21.04.2024 | Scheidung bei griechischen Royals: Erst Traumhochzeit - jetzt Trennung

Aufregung in Griechenland: Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana lassen sich scheiden! Als "Bombe" und Entscheidung "aus heiterem Himmel" bezeichnen griechische Medien die royale Trennung. Schlagzeilen, obwohl die beiden als Royals schon längst keine Rolle mehr spielen, denn dort ist die Monarchie abgeschafft.

Der Entschluss sei einvernehmlich gefallen, teilte die Familie am Freitagnachmittag auf ihrer Website mit. Sie sei "mit großer Sorgfalt und gegenseitigem Respekt" getroffen worden und spiegele die tiefe Wertschätzung füreinander und für das gemeinsame Leben wider, hieß es weiter.

Prinz Nikolaos von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Tatiana
Ein glamouröses Paar in glücklichen Tagen: Prinz Nikolaos von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Tatiana 2017 beim 80. Geburtstag von König Harald in Norwegen. Bildrechte: IMAGO / TT

Insel-Traumhochzeit

Die Traumhochzeit ist wohl vielen Griechen noch in Erinnerung: Die hatte das Paar 2010 auf der griechischen Insel Spetses gefeiert. 

Und ihrem Zuhause Griechenland wollen beide auch nach der Trennung treu bleiben: Nikolaos und die gebürtige Venezolanerin Tatiana Blatnik wollen demnach weiterhin dort leben. Die beiden haben keine Kinder.

Prinz Nikolaos ist Sohn des im Januar 2023 verstorbenen letzten Königs von Griechenland, Konstantin II., und dessen Frau Anne-Marie von Dänemark. Die Monarchie in Griechenland wurde nach einem Referendum 1974 abgeschafft.

Prinz Nikolaos von Griechenland und Tatiana Blatnik
Eine echte Traumhochzeit - 2010 feierten Prinz Nikolaos von Griechenland und Tatiana Blatnik auf der Insel Spetses Bildrechte: IMAGO / ABACAPRESS

19.04.2024 | Zum 8. Geburtstag: Neuer Schnappschuss von Prinz Alexander

Kleiner Royal ganz groß: Prinz Alexander von Schweden feiert heute Geburtstag. Der älteste Sohn von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia wird acht Jahre alt. Zur Feier des Tages posten seine Eltern ein neues Porträt des Geburtstags-Knirpses auf Instagram. Darauf lächelt der Schweden-Spross in weißem Hemd in die Kamera.

In den Kommentaren beginnt prompt das Rätselraten: Wem sieht Prinz Alexander ähnlich? Kommt er nach Mama Sofia? Oder ist er ganz der Papa? Viele Follower sehen sogar große Ähnlichkeit zu Cousine Estelle. Scheint ganz so, als würden sich die Bernadotte-Gene durchsetzen.

Prinz Alexander von Schweden
Grattis, Alexander! Der schwedische Mini-Royal hat Geburtstag. Bildrechte: prinsparet



Fast vor genau einem Jahr schlug ein Familienbild von Sofia und Carl Philip hohe Wellen: Einigen Schweden passten Alexanders lange Haare gar nicht in den Kram. Doch die Kritik war den Royals Schnuppe - zu Recht! Alexander trägt auch weiterhin sein Haar lang.

17.04.2024 | Prinz William: Erster offizieller Auftritt nach Krebsdiagnose von Kate

Prinz William is back! Der britische Thronfolger wird erstmals nach der Krebsdiagnose seiner Frau Kate öffentliche Termine wahrnehmen. Das teilte der Kensington Palast mit.

Prinz William
Prinz William ist wieder für die britische Krone unterwegs. Bildrechte: IMAGO / i Images

Schon in dieser Woche geht es los. Am Donnerstag (18.04.24) will der Prince of Wales eine Wohltätigkeitsorganisation in der Grafschaft Surrey besuchen, die Lebensmittel von Herstellern und Händlern, die ansonsten weggeworfen würden, an Tafeln, Schulen und andere Institutionen verteilt. Anschließend besucht er ein Jugendzentrum im Westen Londons, das von den Lebensmittelspenden profitiert. 

William wurde auch schon privat mit seinen Kindern bei einem Fußballspiel gesichtet. Termine für die Krone absolvierte er aber nicht. Bis jetzt!

Prinz William begrüßt eine Gruppe Menschen. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Brisant Do 18.04.2024 17:15Uhr 02:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

13.04.2024 | Dianas Roben für Jedermann

Lady Dianas Kult-Outfits kommen unter den Hammer und wer ein Abendkleid der verstorbenen Princess of Wales besitzen möchte und zudem 200.000 Euro übrig hat, kann sogar mitbieten. Das Auktionshaus "Julien's Auctions" will einige ihrer Kult-Outfits am 27. Juni versteigern.

12.04.2024 | Prinz William und George beim Fußball

Quality Time für Papa und Sohnemann: Prinz William und George machen gerade schwere Zeiten durch. Umso wichtiger, dass sich beide mal eine Auszeit von all den Sorgen gönnen. Ihre Medizin gegen den Kummer? Unbeschwerte Stunden beim Sport.

Prinz William und Prinz George verfolgen gespannt ein Fußballspiel.
Royale Sportsfreunde: William und George sind treue Fans von Aston Villa. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Joe Giddens

Das royale Duo wurde am Donnerstag beim Fußballspiel von Aston Villa gegen Lille (2 - 1) in der Conference League gesehen. Es ist ihr erster gemeinsamer Auftritt, seit bekannt wurde, dass Kate Krebs hat.

Auf der Tribüne blieben die beiden Fußballfans nicht lange unentdeckt. William und George wirkten unbeschwert, jubelten und lachten - vor allem, als Ollie Watkins in der 14. Minute ein erstes Tor gegen den französischen Verein Lille erzielte. Georges Aufmachung samt  Aston Villa-Fanschal ließ keine Zweifel zu, für welchen Club er mitfieberte. Bilder, bei denen Royal- und Sportsfans d

10.04.2024 | 17. Geburtstag! Königshaus feiert Prinzessin Ariane - mit diesem Bild

Endlich 17! Prinzessin Ariane feiert heute (10.4.) einen ganz besonderen Geburtstag. Es ist das letzte Jahr vor der Volljährigkeit, mit dem sich für Ariane dann sicherlich einiges ändern wird. Aber das ist noch Zukunftsmusik! Heute wird erstmal gefeiert. Wie genau und mit wem, das bleibt ein Geheimnis des Königshauses.

Knappe Gratulation zum Geburtstag

König Willem-Alexander und Königin Maxima gratulieren dem Nesthäkchen jedenfalls bei Instagram - mit einem fast aktuellen Foto ihrer Tochter. Das Bild zeigt Ariane zu Weihnachten 2023 vor dem Schloss Huis ten Bosch in Den Haag. Niederländisch knapp und präzise steht darunter: "Prinzessin Ariane feiert heute ihren 17. Geburtstag."

Okay, ein bisschen liebevollere Worte hätten sich die Königshaus-Fans sicher gewünscht. Aber vielleicht kommt das ja nächstes Jahr - zum 18.

Prinzessin Ariane
Nummer drei der niederländischen Thronfolge: Prinzessin Ariane Bildrechte: picture alliance/dpa/ANP | Koen Van Weel

08.04.2024 | Königin Mary von Dänemark: Einsatz für zwei Hirsche

Filzhut, Wollpulli und Daunenweste: So sieht man Königin Mary von Dänemark eher selten in der Öffentlichkeit. Doch ihr Outfit hätte nicht besser zu diesem wichtigen Termin passen können: Am Wochenende war die 52-Jährige zu Gast im Naturgebiet und Hirschpark "Dyrehaven", nördlich von Kopenhagen. Ihre Aufgabe dort: zwei Hirsche in ihr neues Gehege entlassen.

Die Tiere kamen in einer Box und wurden von der Königin höchstpersönlich in die neue Freiheit geschickt. Mit einem schnellen Sprung war die Sache für die Tiere erledigt. In dem elf Quadratkilometer großen Park leben schon rund 2.000 Hirsche - und nun eben zwei mehr.

Königin Mary im Wildpark 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

03.04.2024 | Schloss Balmoral öffnet seine Türen für Touristen

Schloss Balmoral gilt als "Happy Place" der Windsors. Hier verbrachte schon Queen Elizabeth am liebsten ihre freien Tage. Diana und Charles flitterten sogar auf dem schottischen Anwesen. Und nun können auch Bürgerliche erleben, wie die königliche Familie dort ihre Freizeit verbringt - allerdings zu einem hohen Preis.

Zwischen dem 1. Juli und dem 4. August können Touristen erstmals einige Bereiche von Schloss Balmoral besichtigen. Der Zeitpunkt ist clever gewählt, denn kurz darauf ziehen sich Charles und Camilla traditionsgemäß für ihre Sommerfrische nach Balmoral zurück - und wollen da sicher keine Schaulustigen durch ihre heiligen Hallen wandeln sehen.

Eine Führung schlägt mit 100 Pfund (116,70 Euro) pro Person zu Buche. Doch es geht noch exklusiver - und teurer: Für einen Rundgang inklusive "Afternoon Tea" samt belegten Sandwiches werden 150 Pfund fällig. Jeden Tag stehen maximal 40 Eintrittskarten zur Verfügung. Einige Daten sind jetzt schon ausverkauft.

Königin Elizabeth II, bei der Audienz der britischen Königin für die neue Premierministerin auf Schloss Balmoral in Ballater, Schottland, Grossbritannien, 6. September 2022.
Eines der letzten Fotos von Königin Elizabeth - aufgenommen auf Balmoral. Bildrechte: dana press

31.03.2024 | Eiersuche im Schnee: Weiße Ostergrüße von den schwedischen Royals

Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden verbringen die Ostertage im sogenannten "wilden Westen" von Schweden - in Jämtland. Dort gleicht die Landschaft, anders als in Deutschland, auch Ende März noch immer einem Winterwunderland.

Aus diesem Grund sind die schwedischen Royals auch dick in Winter- und Skikleidung eingepackt und senden inmitten einer schneebedeckten Landschaft ihre Ostergrüße. Auch Sohnemann Prinz Carl Philip verbringt die Feiertage mit seiner Familie im Schnee. Auf seiner Instagramseite wünscht er allen "Frohe Ostern" und zeigt eine verschneite Landschaft.

29.03.2024 | Andrews Skandalinterview wird zum Film-Event

Der Skandal um Prinz Andrew erschüttert seit Jahren die Royal Family. Andrews berüchtigtes BBC-Interview über seine Verbindungen zu Jeffrey Eppstein schlug 2019 große Wellen. Der Royal redete sich um Kopf und Kragen.

Prinz Andrew, Herzog von York, nimmt am Weihnachtsmorgen am Gottesdienst in der St Mary Magdalene Church in Sandringham, teil.
Könnte "Scoop" das Ende von Prinz Andrew besiegeln? Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Joe Giddens

Der neue Netflix-Film "Scoop – Ein royales Interview" rollt den Fall mit Gillian Anderson in der Hauptrolle neu auf.

27.03.2024 | Helena Bonham Carter zu Besuch bei Königin Camilla

Camilla ist eine bekennende Leseratte. Als solche lädt sie jedes Jahr mit ihrem Buchclub "The Queen's Reading Room" zu einem Literaturabend nach Clarence House. Auch in diesem Jahr empfing sie in ihren heiligen Hallen Autoren, Wissenschaftler und einen ganz besonders prominenten Gast: Helena Bonham Carter gab sich die Ehre.

Königin Camilla (r) redet mit der britischen Schauspielerin Helena Bonham Carter.
Zwei, die sich bestens verstehen: Königin Camilla und Helena Bonham Carter. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Yui Mok

Die britische Schauspielerin schlüpfte in der Vergangenheit schon in mehrere royale Rollen. Unter anderem spielte sie Queen Mum in "The King's Speech" und Prinzessin Margaret in der Netflix-Serie "The Crown". Über was die beiden am Abend angeregt plauschten? Vielleicht über die Ergebnisse einer Literaturstudie, die von Camillas Buchclub in Auftrag gegeben wurde? Demnach können nur fünf Minuten Lesen am Tag Stress um fast 20 Prozent reduzieren.

Wer allerdings fehlte war König Charles. Im vergangenen Jahr unterstützte er seine Frau beim Literaturempfang. Während er sich in seiner Krebsbehandlung befindet, möchte Charles keine öffentlichen Termine wahrnehmen. 

Queen Camilla steht für ein Foto zwischen Künstlerinnen.
Königin Camilla neben "The Crown"-Star Helena Bonham Carter im Clarence House. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Yui Mok

25.03.2024 | Prinzessin Eugenie postet seltenes Bild von Söhnchen Ernest

Geburtstagsglückwünsche für eine Prinzessin sind sicher keine Seltenheit. Auch bei Prinzessin Eugenie war das am 23. März wieder so, anlässlich ihres 34. Geburtstag prasselten die Glückwünsche per Social Media nur so auf sie ein. Was viel seltener ist, sind Fotos von Eugenies jüngstem Sohn Ernest.

Eugenie postete nämlich einen seltenen Schnappschuss, auf dem die stolze Mutter ihr Söhnchen hochhebt und begeistert anlächelt. Ernest ist der zweite gemeinsame und jüngste Sohn von Eugenie und ihrem Mann Jack Brooksbank. Am 30. Mai wird er ein Jahr alt.

Zu dem Foto schreibt die Prinzessin, dass ihre Jungs das beste Geschenk von allen seien. Und weiter: "An diesem Geburtstag ehre ich die Familie und die Menschen, die ich liebe."

Zu denen zählt auch Sarah Fergusen, Eugenies Mutter. Die Ex-Frau von Prinz Andrew richtete eine paar emotionale Worte an ihre Tochter. Sie sei so stolz auf die wunderbare Frau, zu der Eugenie herangewachsen sei. Aber: "Du wirst immer mein albernes, süßes, kluges und bedachtes Mädchen bleiben", so Ferguson weiter.

18.03.2024 | So stiehlt Prinz Oscar von Schweden allen die Show

Er ist DER Star auf der Tribüne. Prinz Oscar strahlt übers ganze Gesicht und fiebert so richtig mit! Zusammen mit Papa Prinz Daniel und seiner Schwester Prinzessin Estelle besucht er ein Eishockeyspiel in Stockholm. Offenbar genau sein Ding!

Und nicht nur das: Auch der Look des 8-Jährigen ist an Coolness kaum zu überbieten. Lässig mit Bomberjacke und Basecap grinst und posiert er für die Kameras.

Prinz Daniel und Prinz Oscar von Schweden
Prinz Daniel und Prinz Oscar amüsieren sich prächtig beim Eishockey. Bildrechte: dana press

Nur eine scheint so gar keinen Bock zu haben. Aufs Posieren verzichtet Prinzessin Estelle an diesem Tag komplett. Sie macht es sich direkt auf der Tribüne bequem. Und ihr sonst so strahlendes Lächeln hat sie auch nicht aufgesetzt. Aber man kann ja nicht immer bestens gelaunt sein.

Prinzessin Estelle und Prinz Oscar von Schweden
Prinzessin Estelle verfolgt angespannt das Eishockeyspiel. Bildrechte: dana press

17.03.2024 | So lässig zeigen sich die schwedischen Royals in Mexiko

König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden sind gerade auf Reisen. Die schwedischen Royals sind auf Staatsbesuch in Mexiko. Dort angekommen zeigen sich die beiden ungewohnt leger.

Sowohl Silvia als auch Carl Gustaf tragen luftige Sommerkleidung, Sonnenbrille und Sonnenhut - und genießen offensichtlich das warme Klima. Kein Wunder, denn in Mexiko herrschen derzeit Temperaturen bis zu 30 Grad.

Doch der Staatsbesuch ist nicht nur ein Ausflug in die Sonne, sondern dient auch der Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

15.03.2024 | Fürst Albert von Monaco: Neues Familienfoto mit kleinen Schönheitsfehlern

Fürst Albert von Monaco ist 66 geworden. Klar, dass das im Fürstentum groß gefeiert wurde: mit einer riesigen Torte, mit Publikum vor dem Palast und einem Foto, auf das das Geburtstagskind wohl besonders stolz ist.

Es ist eines der wenigen Fotos, auf dem die ganze Grimaldi-Familie endlich mal zusammen zu sehen ist. Veröffentlicht wurde es auf dem Instagram-Kanal der Fürstenfamilie.

Bildschirmfoto Instagram  - Fürstenfamilie von Monaco
Und jetzt alle schön freundlich bitte! Selten sieht man so viele Mitglieder der Fürstenfamilie zusammen. Bildrechte: Instagram / Palais de Princier de Monaco

In der Bildmitte steht der Fürst neben seiner Charlène, davor die Zwillinge Gabriella und Jacques. Außerdem zu sehen: Stephanie von Monaco, Caroline von Hannover, Pierre Casiraghi und Charlènes Bruder Garreth Wittstock.

Fürst Albert II. von Monaco
Beim Geburtstag von Fürst Albert entstand ein seltenes Familienfoto. Bildrechte: picture alliance/dpa | Henning Kaiser

Interessant: Das Foto scheint eine spontane Idee gewesen zu sein, denn ganz perfekt ist es nicht. Einige Personen sind verdeckt und nicht gut zu sehen, bei Charlottes Sohn Balthazar hängt außerdem das Hemd aus der Hose. Kleine Schönheitsfehler also, aber das macht die Familie ja irgendwie auch sympathisch.

Noch mehr Fotos von Alberts Geburtstag

13.03.2024 | Kronprinzessin Victoria: Strahlende Familien-Momente zum Namenstag

An diesem Tag passte einfach alles - Wetter, Laune und Anlass: Der strahlend blaue Himmel lud nicht nur die königliche Familie, sondern auch zahlreiche Royale Fans und nicht zuletzt die Kapelle der Armee dazu ein, gemeinsam den Namenstag von Kronprinzessin Victoria zu feiern.

Wie es der Tradition entspricht, versammelte sich Kronprinzessin Victoria mit ihrer Familie im Innenhof des Königspalastes in Stockholm - sie wurde begleitet von ihrem Ehemann, Daniel von Schweden, und den beiden Kindern Prinzessin Estelle (12) und dem achtjährigen Oscar.

Royale Feier Kronprinzessin Victoria: Spaß beim Familien-Termin

An ihrem Namenstag am 12. März zeigte sich Kronprinzessin Victoria mit ihrer Familie im Innenhof des Königspalastes in Stockholm. Sie wurde begleitet von ihrem Ehemann und den beiden Kindern Estelle und Oscar.

Schweden Prinzessin Victoria und Prinz Daniel sowie Prinzessin Estelle und Prinz Oscar während der Feierlichkeiten zum Namenstag der Kronprinzessin im Innenhof des Königspalastes in Stockholm.
Ein sonniger Tag und gute Laune: Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel sowie Prinzessin Estelle und Prinz Oscar während der Feierlichkeiten zu Victorias Namenstag (12. März) im Innenhof des Königspalastes in Stockholm. Bildrechte: IMAGO/PPE
Schweden Prinzessin Victoria und Prinz Daniel sowie Prinzessin Estelle und Prinz Oscar während der Feierlichkeiten zum Namenstag der Kronprinzessin im Innenhof des Königspalastes in Stockholm.
Ein sonniger Tag und gute Laune: Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel sowie Prinzessin Estelle und Prinz Oscar während der Feierlichkeiten zu Victorias Namenstag (12. März) im Innenhof des Königspalastes in Stockholm. Bildrechte: IMAGO/PPE
Schwedens Prinzessin Estelle
Ihr strahlendes Lächeln war einfach ansteckend: Prinzessin Estelle (12) hatte sichtlich Freude an dem Termin mit der ganzen Familie. Bildrechte: IMAGO / PPE
Schwedens Prinz Oscar
Prinz Oscar - gerade feierte er seinen achten Geburtstag. Und er lächelt zumindest ein bisschen. Ob das wohl daran lag, dass... Bildrechte: IMAGO / PPE
Kronprinzessin Victoria von Schweden, Prinz Daniel von Schweden, Prinzessin Estelle von Schweden und Prinz Oscar von Schweden nehmen am 12. März 2024 am Namenstag der Kronprinzessin 2024 im Königlichen Palast in Stockholm teil.
...Mama Victoria ihm ein bisschen gut zuredete? Oscar ist dafür bekannt, bei öffentlichen Terminen gern mal schlechte Laune zu zeigen. Bildrechte: picture alliance / Dutch Photo Press | Patrick van Katwijk
Kronprinzessin Victoria, Prinz Daniei, Prinzessin Estelle, Prinz Oscar
Dafür nimmt sie sich immer Zeit: Victoria spricht mit royalen Fans, die extra für diesen besonderen Moment zum Palast gekommen sind. Bildrechte: picture alliance / Dutch Photo Press | Patrick van Katwijk
Schweden Prinzessin Victoria und Prinz Daniel sowie Prinzessin Estelle und Prinz Oscar während der Feierlichkeiten zum Namenstag der Kronprinzessin im Innenhof des Königspalastes in Stockholm.
Natürlich gab es auch Geschenke: Victoria, Estelle und Daniel schauen gemeinsam auf die Gaben zum Namenstag. Bildrechte: IMAGO/PPE
Alle (6) Bilder anzeigen

Für die musikalische Begleitung sorgte wie immer die Armee-Kapelle.

Ein echter Hingucker war der hellblaue Mantel, den die schwedische Thronfolgerin an diesen besonderen Feiertag trug, ebenso fröhlich strahlte ihr Nagellack in leuchtendem Rot.

Doch am meisten strahlte sicherlich Prinzessin Estelle, dicht gefolgt vom Rest der Familie, denn: An diesem Termin hatten offenbar alle Spaß - sogar der immer mal mit grimmigem Gesichtsausdruck fotografierte Oscar lächelte. Zudem flüsterten die Eltern gut gelaunt mit ihren Kindern - worum es da wohl ging? Wenn Pflichttermine doch immer so viel Spaß machen würden...!

07.03.2024 | Prinzessin mit Mission: Kommt jetzt der Auslandseinsatz für Leonor?

Seit August vergangenen Jahres absolviert Leonor von Spanien ihre dreijährige Militärausbildung. Ein Leben zwischen Drill, Pflicht, Uniform und Krone. Wer bisher allerdings dachte, dass die Armee für die Kronprinzessin nur reine Formsache ist, wird spätestens jetzt eines Besseren belehrt. Wie die spanische Zeitung "Monarquía Confidencial" aus Palastkreisen erfahren haben will, ziehen Hof und Verteidigungsministerium in Erwägung, Leonor gegen Ende ihrer Ausbildung ins Ausland zu schicken.

Eine Prinzessin an der Front - ist das denkbar? "Wir müssen alle Möglichkeiten prüfen und alles, was mit dem Thema Sicherheit zu tun hat, sorgfältig untersuchen", so die anonyme Quelle.

Denkbar wäre ein mehrmonatiger Einsatz auf einem Marineschiff oder eine Mission unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen - beispielsweise im Libanon. Eine endgültige Entscheidung über Leonors Zukunft sei allerdings noch nicht gefallen.

Prinzessin Leonor bei Militärausbildung
Taffe Prinzessin: Leonors Militärausbildung führt sie im nächsten Schuljahr an die Marineschule in Marin. Bildrechte: dana press

04.03.2024 | Prinz William: Bierzapfen in Ryan Reynolds Stammkneipe

Royaler Pub-Besuch: Trotz aktuell schwerer Zeiten darf das Leben nicht zu kurz kommen. Prinz William sei also der ein oder andere schöne Pflicht-Termin gegönnt.

Aktuell auf der königlichen Agenda: Ein Besuch im Stammlokal von Hollywoodstar Ryan Reynolds im walisischen Städtchen Wrexham.

Ryan Reynolds? Wales? Pub? Für alle, die jetzt Fragen haben, eine kurze Erklärung: Der Schauspieler ist Eigentümer des walisischen Fußballvereins AFC Wrexham und deswegen oft in der Stadt. Seine Freizeit verbringt er dann am liebsten in der Kneipe "The Turf", die praktischerweise direkt neben AFC Wrexham liegt. Hier wurde Ryan Reynolds schon beim Feierabendbier-Schlürfen mit Paul Rudd oder Will Ferrell gesichtet.

Ryan Reynolds (v.l.n.r), kanadisch-US-amerikanischer Schauspieler, König Charles III., Königsgemahlin Camilla und Rob McElhenney
Bei Williams Besuch war Ryan Reynolds leider nicht zu gegen. Da hat ihm Papa Charles etwas voraus. Er traf den Schauspieler 2022 in Wales. Bildrechte: picture alliance/dpa/Press Association | Jacob King

William nutzte die Gunst der Stunde und zapfte auch sich ein Bier, oder zwei...oder drei. Laut britischer Medien probierte sich der Thronfolger durch verschiedene Sorten - und hatte dabei sichtlich Spaß, wie Fotos zweigen.

Prinz William Pub
Als Royal hat man es nicht immer leicht - aber auch nicht immer schwer: William durfte sich durch das vielseitige Bier-Angebot testen. Bildrechte: IMAGO / MAXPPP

Und es wurde noch besser: Nach der Pub-Session drehte William eine Runde durch das benachbarte Fußball-Stadion. Dort gab es zur Feier des Tages ein kleines Präsent - ein personalisiertes Trikot mit Williams Namen.

Rob McElhenney, Vorsitzender des Wrexham AFC, und Prinz William, Prinz von Wales, mit seinem personalisierten Wrexham AFC-Trikot auf dem Spielfeld des Racecourse Ground.
Da freut sich aber jemand. William wird beim Anblick seines ganz eigenen Trikots warm ums blaublütige Herz. Bildrechte: IMAGO / MAXPPP

02.03.2024 | König Harald V. in Malaysia operiert!

König Harald von Norwegen (87) ist in Malaysia ein vorübergehender Herzschrittmacher eingesetzt worden. Grund sei die niedrige Herzfrequenz des Monarchen gewesen, teilte der Palast in Oslo mit. "Die Operation war erfolgreich."

Dem König gehe es gut, aber er benötige noch Ruhe. Die Operation werde die Heimreise, die vermutlich innerhalb der kommenden Tage stattfinden werde, sicherer machen, sagte Haralds Anästhesist.

König Harald
König Harald V. von Norwegen liegt in Malaysia im Krankenhaus. Bildrechte: imago images/Bildbyran

28.02.2024 | König Harald telefoniert aus Krankenhaus mit Kronprinz Haakon

Vorsichtige Hoffnung: König Harald V. liegt nach Auskunft seines Sohnes, Kronprinz Haakon, zwar weiterhin in Malaysia in einem Krankenhaus. Doch bei einem Telefonat habe sein Vater in etwas besserer Verfassung gewirkt und sei in guter Stimmung gewesen, sagte Haakon am Mittwoch in Norwegen.

Das Königshaus teilte entsprechend mit, dass der König auf dem Weg der Besserung von seiner Infektion sei. Haralds Leibarzt sei in Malaysia im Krankenhaus eingetroffen und habe einen ähnlichen Eindruck vom Zustand des Königs.

Harald bleibe nun vermutlich noch für einige Tage im Krankenhaus, um sich zu erholen. Wann er wieder nach Hause zurückkehren könne, sei noch ungewiss, sagte Haakon.

Mette-Marit und Haakon, Aufnahme von 2021
Mette-Marit und Haakon sind weiter in Sorge um König Harald. Bildrechte: picture alliance / Royal Press Europe | Albert Nieboer

27.02.2024 | Wieder keine guten Nachrichten von König Harald

Es steht nicht gut um die Gesundheit des norwegischen Königs: Harald V. ist während seines Urlaubs in Malaysia erkrankt und musste dort in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Das teilte der Hof am Dienstagnachmittag (27. Februar) mit:

Seine Majestät der König ist während seines Urlaubs in Malaysia erkrankt und liegt dort mit einer Infektion im Krankenhaus. Der König wird sowohl vom malaysischen als auch vom norwegischen medizinischen Personal gut betreut.

Der König wird noch bis zum 6. März von seinem Sohn Haakon vertreten. Er nimmt laut Königshaus-Kalender als Kronprinzregent in der Zeit die Termine für das Königshaus wahr.

König Harald ist mit seinen 87 Jahren der älteste Monarch Europas. Er hat seit geraumer Zeit immer wieder mit seiner Gesundheit zu kämpfen. Zuletzt plagte ihn im Winter eine Atemwegsinfektion.

23.02.2024 | Neue Fotos zum Ehrentag: Prinzessin Estelle feiert 12. Geburtstag

Wie schnell die Zeit doch vergeht! Zuckersüß und im schwedischen Winterwunderland sieht man Prinzessin Estelle und ihren Bruder Oscar. Der Anlass: Die Tochter von Kronprinzessin Victoria von Schweden feiert ihren 12. Geburtstag!

Prinzessin Estelle 12. Geburtstag
Schnee und Spaß: Für Prinzessin Estelle und ihren Bruder Prinz Oscar gehört das einfach zusammen. Bildrechte: HRH The Crown Princess/The Royal Court of Sweden

Das besondere an den Bildern: Mama Victoria hat die Fotos ihrer beiden Kinder selbst aufgenommen. Wie das Königshaus bekannt gibt, feiert Estelle ihren Geburtstag am 23. Februar ganz privat mit ihrer Familie.

Auf der Instagramseite des Palastes zeigen die Royals außerdem in einem Video, wie die ganze Familie auf Skiern unterwegs ist. Sogar Familienhund Rio kann dem Winterwunderland etwas abgewinnen und tollt mit den Kindern im Schnee herum.

Prinzessin Estelle 12. Geburtstag
Prinzessin Estelle posiert hier für ihre Mama. Kronprinzessin Victoria hat die Fotos ihrer Kinder selbst aufgenommen. Bildrechte: HRH The Crown Princess/The Royal Court of Sweden

21.02.2024 | Prinz William: Ein Orden für Emilia Clarke

Game of Thrones mal anders...

Bei diesem Termin sprang Prinz William sicher gern für seinen erkrankten Vater ein: Auf Schloss Windsor verlieh der Thronfolger mehrere Auszeichnungen. Soweit, so bekannt und nichts Ungewöhnliches. Doch unter den Ordenträgern tummelte sich ein echter Hollywoodstar - made in Great Britain, versteht sich.

Mutter der Drachen meets künftigen König von Großbritannien - was für eine Kombi. So geschehen am Mittwoch im Süden Englands. Prinz William verlieh "Game of Thrones"-Schauspielerin Emilia Clarke und ihrer Mutter den Orden "Commander of the Order of the British Empire".

Prinz William (GB), Emilia Clarke und Mutter Jennifer (Mitbegründerinnen und Treuhänderinnen von SameYou), bei der Verleihung des Ordens "Commander of the Order of the British Empire" auf Schloss Windsor, Windsor, Grossbritannien, 21. Februar 2024.
Was für eine Ehre: Prinz William empfängt Emilia Clarke und ihre Mutter Jennifer auf Schloss Windsor. Bildrechte: dana press

Die Auszeichnung erhielt Emilia Clarke allerdings nicht für ihre schauspielerische Leistung. Die 37-Jährige und ihre Mutter Jennifer sind Mitbegründer der Stiftung "SameYou", die sich für Menschen mit Gehirnverletzungen einsetzt. Emilia Clarke erlitt mit Mitte 20 selbst zwei Aneurysmen.

Emilia Clarke nach ihrer Auszeichnung mit dem Orden "Commander of the Order of the British Empire" auf Schloss Windsor, Windsor, Grossbritannien, 21. Februar 2024.
Stolz: Emilia Clarke ist eine stolze und frisch gebackene Ordenträgerin. Bildrechte: dana press

19.02.2024 | Prinz Daniel: Familienausflug in Eiseskälte

Der ehemalige Fitnesstrainer Prinz Daniel ist seit jeher bekennender Sportfan. Da muss auch die Familie mitziehen - ein Glück, dass er seine Leidenschaft an den Nachwuchs weitergeben konnte.

Prinz Daniel wurde jetzt mit seinen Kids Estelle und Oscar beim Eishockeyspiel zwischen AIK Ishockey und Djurgårdens in Stockholm gesichtet - er ganz stilecht mit Fanschal. Estelle und Oscar fiebern aufgeregt auf der Tribüne mit. Ein ganz normales Vater-Tochter-Sohn-Gespann.

Prinz Daniel (SE), Prinzessin Estelle (SE), Prinz Oscar (SE), beim Eishockeyspiel zwischen AIK Ishockey und Djurgårdens IF am 45. Spieltag der HockeyAllsvenskan im Hovet in Stockholm, Schweden, 16. Februar 2024.
Augen auf die Eisfläche, Daniel! Estelle und Oscar sind voll dabei, Papa Prinz Daniel ist kurz abgelenkt. Bildrechte: dana press

Übrigens: In seiner Freizeit wagt sich Daniel auch selbst gern aufs Eis. Zu seinen Lieblingssportarten zählen Basketball, Motocross, Fußball, Ski und Eishockey. 

Tea Time bei Camilla - mit unkonventioneller Besteckwahl

Königin kann sie!

Den Kopf nach der Krebsdiagnose ihres Mannes hängen lassen? Kommt für Camilla nicht infrage - das Krönchen könnte ja fallen. Stattdessen nimmt sie ihre royale Pflicht ernster denn je und absolviert ihre Termine tapfer weiter - nur eben im Alleingang.

Zum 100. Jubiläum der "Poppy Factory" durfte Ehrengast Camilla die Geburtstagstorte anschneiden - stilecht mit einem Schwert.

Die "Poppy Factory" ist eine Organisation, die Veteranen hilft, wieder ins Arbeitsleben einzusteigen.

Königin Camilla, Lionel Jarvis beim Empfang zum 100. Jubiläum der The Poppy Factory.
Gekonnt: Eine Torte mit dem Schwert anschneiden? Das sollte geübt sein. Bildrechte: dana press

Fotos, die bei echten Royal-Fans Erinnerungen wachrufen: Denn warum ein Messer nehmen, wenn ein Schwert zur Hand ist? Schon ihre Schwiegermutter, Queen Elizabeth, griff lieber zu härteren Waffen.

Königin Elizabeth II. schneidet 2021 in Anwesenheit von Kate, Herzogin von Cambridge, Camilla, Herzogin von Cornwall, eine Torte an.
Royale Normalität: Das einfache Volk nimmt Messer und Gabel, Könige und Königinnen greifen zum Schwert. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Oli Scarff

15.02.2024 | Königin Margrethe dankt Kindern für selbst gebastelte Geschenke

Wie süß! Kinder haben für sie gemalt, gebacken, geschrieben und gezeichnet - dafür bedankt sich die dänische Königin Margrethe II. nun auf Instagram. Einen Monat nach ihrem Rücktritt zeigt das dänische Königshaus die liebevollen Nachrichten und Zeichnungen, die Kinder der dänischen Monarchin zukommen ließen, auf seinem Account.

Portrait Königin Margrethe von Däemark
Grüße, Briefe und gemalte Bilder zauberten der dänischen Königin Margrethe ein Lächeln ins Gesicht. Dafür bedankt sich die Monarchin nun via Instagram. Bildrechte: IMAGO / PPE

Dazu schreibt Margrethe: "Herzlichen Dank für die Geschenke, die ich bekommen habe, sowie allen, die entweder geschrieben, gemalt, gebacken, gestrickt, geflaggt, gesungen oder auf andere Weise Grüße anlässlich des Thronwechsels geschickt haben. Die vielen Grüße haben mein Herz berührt und ich habe jeden einzelnen geschätzt."

13.02.2024 | Genesen: König Harald zurück auf Royalem-Parkett

König Harald kämpft seit Jahren mit seiner Gesundheit. Erst vor wenigen Wochen musste sich der Monarch von einer Atemwegsinfektion erholen. Nun können Royal-Fans wieder aufatmen: Harald ist zurück!

Im Osloer Palast empfing der König zusammen mit Königin Sonja, Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit die tansanische Präsidentin Samia Suluhu Hassan. Harald war zwar auf seine Krücken angewiesen, machte aber ansonsten einen fitten Eindruck.

Der Palast postete ein paar Behind-the-Scenes-Fotos auf Instagram. Die Follower zeigen sich in den Kommentaren erleichtert. Royales Comeback gelungen!

König Harald von Norwegen
König Harald lässt sich so leicht nicht unterkriegen. Bildrechte: NTB / dana press

12.02.2024 | Einen Monat nach Thronwechsel: Königin Margrethe wieder im Amt

Huch, was ist denn da in Dänemark los?

Am 14. Januar gab Königin Margrethe Thron, Krone und Zepter an Sohn Frederik ab. Doch nur einen Monat später tauscht die Ex-Monarchin ihre Rente schon wieder gegen die royale Pflicht.

Der Grund: Frederik macht Urlaub - zusammen mit Mary und den vier Kids weilt er gerade in der Schweiz. Ski-Sause statt Krone - es sei dem Neu-König gegönnt.

Allerdings gilt in der dänischen Monarchie folgende Regel: Es muss immer ein arbeitender Royal im Land bleiben. Verreist der König, muss ein Stellvertreter ran. Das wäre prinzipiell der Thronfolger, also Kronprinz Christian. Da der aber mit im Familienurlaub ist, muss Königin Margrethe einspringen.

Königin Margrethe winkt von einem Schiff.
So schnell kann's gehen: Gerade wurde Margrethe in die Rente entlassen, schon sitzt sie wieder auf dem Thron. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Bo Amstrup

10.02.2024 | Ungewöhnliche Pose: Prinzessin Eugenie feiert ihren kleinen Sohn

Das sieht man auch nicht alle Tage! Prinzessin Eugenie lümmelt mit ihrem Sohn sitzend auf dem Boden herum. Dabei hat das Mama-Sohn-Duo offensichtlich viel Spaß. Der dreijährige August lacht und lehnt sich dabei an seine Mama.

Private Einblicke, die Prinzessin Eugenie zum Geburtstag ihres Sohnes auf ihrer Instagramseite mit der Welt teilt. Dazu schreibt sie: "Unserem liebsten Augie alles Gute zum 3. Geburtstag! Für immer eine Naturgewalt und immer kichernd mit dir."

Die Tochter von Prinz Andrew hat neben dem dreijährigen August auch noch Sohnemann Ernest. Der kam im Mai 2023 zur Welt - zur großen Freude von Oma Sarah Ferguson. Die hat sich nämlich ganz besonders über die wachsende Enkelschar gefreut, wie sie Ende des letzten Jahres auf ihrer Instagramseite schrieb.

Prinzessin Eugenie
Prinzessin Eugenie freut sich für ihren ältesten Sohn August. Der feiert nämlich seinen dritten Geburtstag. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Kirsty O'connor

04.02.2024 | König Charles III. nach OP: Gut gelaunt zum Gottesdienst

Neben Prinzessin Kate hat man sich in Großbritannien in den vergangenen Wochen vor allem um König Charles III. Sorgen gemacht. Grund war die Gesundheit des 75-Jährigen, denn der Monarch musste sich wegen einer gutartigen Prostata-Vergrößerung operieren lassen.

Die OP sei nach Palast-Angaben gut verlaufen, seitdem macht Charles III. offenbar immer weitere Fortschritte. Nach seiner Krankenhaus-Entlassung am vergangenen Montag (29.01.) hat er sich am Sonntag (04.02.) erstmals wieder in der Öffentlichkeit gezeigt - gemeinsam mit seiner Frau, Königin Camilla.

Die beiden ließen sich auf dem Weg zu einem Gottesdienst auf dem königlichen Anwesen Sandringham in Ostengland fotografieren und winkten den Fotografen zu, Charles lächelte sogar. Es scheint tatsächlich so zu sein: Charles ist wieder oben auf.

Der britische König Charles III. und Königin Camilla kommen zu einem Sonntagsgottesdienst in der St. Mary Magdalene Church.
Winkend und gut gelaunt - König Charles III. auf dem Weg zum Gottesdienst. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Joe Giddens

02.02.2024 | Prinz Christian von Dänemark unterschreibt sein erstes Gesetz

Ist Papa auf Reisen, hat der älteste Sohn im Königreich das Sagen - für den dänischen Kronprinzen Christian eine Premiere. In Abwesenheit seines Vaters König Frederik X., der zurzeit in Polen ist, hat Christian nun erstmals ein Gesetz unterzeichnet.

Als Stellvertreter des Staatsoberhauptes unterschrieb der 18 Jahre alte Thronfolger die Gesetzesänderung mit den Worten "Unter unserer königlichen Hand und Siegel. Im Namen des Königs: Christian, Kronprinz". 

In dem von Christian unterschriebenen Gesetz geht es um die Liste der Länder, gegen die in Dänemark Steuersanktionen verhängt werden. Klingt nicht besonders spektakulär, aber das Gesetz wird Christian trotzdem wohl nie vergessen.

Kronprinz Christian
Kronprinz Christian hat es getan - er hat zum ersten Mal ein Gesetz unterschrieben. Bildrechte: picture alliance / Dutch Photo Press | Patrick van Katwij

31.01.2024 | Prinz Christian von Dänemark wird Regent auf Zeit

Das kommt überraschend! Nur wenige Wochen nach der Abdankung von Königin Margrethe von Dänemark, bekommt Prinz Christian die Chance, seinen Vater zu vertreten. Der 18-Jährige wird für einige Tage die Rolle des Regenten übernehmen. Der Grund: König Frederik hält sich vom 31. Januar bis 02. Februar in Polen auf.

Wie der dänische Palast bestätigt, wird Prinz Christian in dieser Zeit seinen Vater vertreten. Eine Premiere für den Sohn von Königin Mary und König Frederik - und auch eine Überraschung. Denn dänische Medien gingen bislang davon aus, dass Königin Mary die Geschäfte in Abwesenheit ihres Mannes übernehmen wird.

Auch für König Frederik ist die Reise eine Premiere. Der 55-Jährige reist zum ersten Mal als König ins Ausland. Nach Angaben des Königshauses startet Frederik seinen Besuch in Warschau und reist danach in die Hafenstadt Stettin.

Prinz Christian von Dänemark darf jetzt das Staatsoberhaupt vertreten
Kurz nach der Abdankung von Königin Margrethe darf nun ihr Enkel Prinz Christian die Rolle des Regenten übernehmen. Bildrechte: IMAGO / PPE

29.01.2024 | Königin Mary von Dänemark feuert ihr Handball-Team an

Ist sie es wirklich? Ja, Königin Mary hat sich am Sonntag (28.1.) das Handball-EM-Finale live in Köln angeschaut - ohne ihren Frederik. Die 51-Jährige verfolgte die Partie Dänemark gegen Frankreich, die "ihr" Team allerdings am Ende mit 31:33 verlor. Bei der Siegerehrung überreichte die Königin den Dänen dann die Silbermedaillen.

Das dänische Königshaus hatte Marys Deutschland-Besuch erst ganz kurz vorher angekündigt. Alles top secret also.

Niedliches Detail des Besuchs: Immer wieder war Mary während der TV-Übertragung zu sehen, auch als sie den DJ Ötzi-Hit "Sweet Caroline" mitsang. Zwar nicht aus voller Kehle, wie die anderen dänischen Fans, aber immerhin.

Königin Mary von Dänemark, Bundespräsindent Frank-Walter Steinmeier und Hendrik Wüst ( Ministerpräsident NRW) beim Handballfinale von Frankreich vs. Dänemark.
Partystimmung bei den VIPs: Königin Mary feierte ordentlich mit. Ihr Team verlor dennoch das Finale. Bildrechte: IMAGO / kolbert-press

Auch für Frederik stehen diese Woche noch Termine an: Er wird am 31. Januar zu seiner ersten Auslandsreise als König nach Polen aufbrechen. Danach werden Frederik und Mary ihre erste offizielle Reise als Königspaar antreten. Es geht nach Schweden und Norwegen, wie das Königshaus ankündigte. Wann genau, ist noch nicht bekannt.

25.01.2024 | Herzogin Sophie: Periodenprodukte gehören nicht in den Schrank

Macht um Menstruationsprodukte nicht mehr so ein Geheimnis! Dafür hat sich die britische Herzogin Sophie ausgesprochen. Beim Besuch einer Londoner Mädchenschule warb sie für einen offeneren Umgang damit.

"Viele Unternehmen, die diese Produkte herstellen, ob es Binden sind oder Tampons oder etwas anderes, versuchen, die Verpackung relativ hübsch zu machen", sagte Sophie, die mit Prinz Edward verheiratet ist. "Aber wo bewahren wir die auf? Versteckt im Schrank."

Die Produkte müssten raus aus dem Schrank, weil das auch dazu diene, besser ins Gespräch zu kommen. "Wenn eure sechsjährige Schwester eins davon in die Hand nimmt und fragt: 'Wofür ist das?', dann könnt ihr darüber zu Hause ein Gespräch führen". Und wenn man Periodenprodukte verstecke, mache man daraus ein Tabu, so Sophie, die sich für die Organisation "Wellbeing of Women" engagiert.

Sophie, Herzogin von Edinburgh, wird in einer Kutsche von der Westminster Abbey zurück zum Buckingham-Palast gefahren.
Fordert mehr Offenheit beim Thema Menstruation: Sophie, Herzogin von Edinburgh Bildrechte: picture alliance/dpa | Sina Schuldt

15.1.2024 | Was tuscheln die Monaco-Zwillinge Gabriella und Jacques da?

Auch royale Kinder sind nunmal Kinder und haben ihre Geheimnisse. Schön zu sehen, dass sich Gabrielle und Jacques so gut verstehen. Besonders süß war das am Wochenende in Monaco beim "Festival International du Cirque de Monte-Carlo". Mittendrin im Trubel: die Zwillinge Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques (9). Händchenhaltend verfolgten die beiden das Treiben und staunten über die Elefanten vor dem Prinzenpalast.

Und dann flüsterte Gabriella ihrem Bruder etwas ins Ohr. Aber was?

Jacques schaut auf dem Bild äußerst konzentriert. Es kann also sein, dass seine Schwester ihm eine knifflige Frage gestellt hat. Aber welche? Wir wissen es nicht und werden es wohl nie erfahren. Vom Fürstentum jedenfalls gibt es kein Statement zum süßen Zwillings-Talk. Auch ein Fürstentum hat seine Geheimnisse...

Ein Junge und ein Mädchen posieren für die Kamera
Jacques und Gabriella haben einmal im Jahr einen Zirkus direkt vor der Tür. Bildrechte: picture alliance/dpa/MAXPPP | Ottonello

12.1.2024 | Erster öffentlicher Auftritt von Prinz William im neuen Jahr

Nach den Weihnachtstagen mit Familie und dem Jahreswechsel hat Prinz William nun die Zeit der freien Tage hinter sich gelassen und seinen ersten öffentlichen Auftritt im Jahr 2024 absolviert.

Am Donnerstag (11.01.) hat sich der Prinz von Wales mit Rugby-Trainer Kevin Sinfield und dem ehemaligen Rugby-Spieler Rob Burrow getroffen, um ihnen jeweils einen "Commander of the Order of the British Empire" (CBE) zu verleihen.

Die beiden Sportler erhielten den Ritterorden für ihre Bemühungen, das Bewusstsein für die Motoneuron-Krankheit zu schärfen und sich für deren Bekämpfung einzusetzen. Das Rugby-Duo hatte mehr als 15 Millionen Pfund für diesen guten Zweck gesammelt.

Motoneuron ist eine Erkrankung des motorischen Nervensystems. Betroffene leiden unter Muskelschwäche, Muskelverschmächtigungen und häufig auch unter Muskelzuckungen und -steifigkeit. Die Krankheit ist unheilbar und lebensverkürzend. Rugby-Profispieler Rob Burrow erhielt 2019 die Diagnose.

Prinz William verleiht Ex-Rugby Spieler Rob Burrow den Order of the British Empire CBE in Leeds
Ex-Rugby-Spieler Rob Burrow wurde 2019 die Motoneuron-Krankheit diagnostiziert. Bildrechte: IMAGO / i Images

8.1.2024 | Letzte Chance: Königin Margrethe bittet zur Abschieds-Audienz

Die Tage als Regentin sind gezählt: In weniger als einer Woche wird Königin Margrethe das Zepter an Kronprinz Frederik weitergeben.

Heute bat sie ein letztes Mal in Schloss Christiansborg zur Audienz – nur eine der Aufgaben, die bald ihr Sohn übernehmen wird.

Mit stolzgeschwellter Brust erwiesen 80 Dänen ihrer Königin ein letztes Mal die Ehre. Margrethes Terminkalender? Für den Rest der Woche leer.

Normalerweise finden zweimal im Monat öffentliche Audienzen bei der Königin in Kopenhagen statt. Wie der Fernsehsender "TV 2" nachrechnete, hat Margrethe somit im Laufe ihrer fast 52 Jahre auf dem Thron etwa 1.000 Audienzen abgehalten.

Bleibt nur noch zu sagen: Farvel, dronning Margrethe (dt. Lebe wohl, Königin Margrethe).

Königin Margrethe II. von Dänemark hält eine Neujahrsansprache im Palast von Christian IX., Schloss Amalienborg.
Die Dänen erhielten jetzt ihre letzte Chance auf eine Audienz bei der Königin. Bildrechte: picture alliance/dpa/Ritzau Scanpix Foto/AP | Keld Navntoft

4.1.2024 | Margrethes besondere Fahrt mit der goldenen Kutsche

Für Königin Margrethe von Dänemark beginnt die Zeit der letzten Male: ein letztes Mal dies, ein letztes Mal das - zumindest als Königin. Am Donnerstag (4.1.) hat Margrethe II. zum letzten Mal ihre vergoldete Kutsche bestiegen, um zum traditionellen Neujahrsempfang auf Schloss Christiansborg gefahren zu werden.

Das dänische Fernsehen zeigte Bilder, wie zahlreiche Menschen in Kopenhagen im Schnee ausharrten und Margrethe zuwinkten, als diese in ihrer Kutsche vorbeifuhr.

Bei dem jährlichen Empfang überbringen die etwa 1.000 geladenen Gäste dem Königshaus ihre Neujahrswünsche. Die Kutschfahrt der Monarchin von ihrer Residenz Schloss Amalienborg durch die Kopenhagener Innenstadt zum Schloss Christiansborg ist eine in Dänemark beliebte Tradition.

Nächstes Jahr wird jedoch nicht Margrethe, sondern ihr Sohn Frederik in der Kutsche sitzen - falls er diese Tradition beibehält.

Dänemarks Königin Margrethe II. wird vom Husarenregiment eskortiert, als sie in einer Pferdekutsche vom Schloss Christian IX. zum Schloss Christiansborg in Kopenhagen fährt.
Königliche Pflicht - jedes Jahr: Margrethe II. fährt zum Neujahrsempfang. Bildrechte: picture alliance/dpa/Ritzau Scanpix Foto/AP | Emil Nicolai Helms

2.1.2024 | "Fergie" blickt auf 2023 zurück

Der Jahreswechsel ist die Zeit, um zurückzublicken. Auch Sarah "Fergie" Ferguson hat das getan und sich mit emotionalen Worten bei Instagram gemeldet. Die Ex-Frau von Prinz Andrew blickt auf ein Jahr 2023 mit "Höhen und Tiefen, Prüfungen, Lektionen, Lachen, Wunder und Freude" zurück.

Als schönes Ereignis zählte die 64-Jährige die Geburt ihres Enkels auf. Daneben erinnert die Mutter der Prinzessinnen Beatrice und Eugenie jedoch auch an ihre Brustkrebs-Diagnose 2023 und die Operation, bei der ihr eine Brust entfernt und ersetzt wurde. "Ich habe den Brustkrebs besiegt und jetzt habe ich einen Derek auf der linken Seite", schreibt die Herzogin von York mit Verweis auf den Namen, den sie ihrer neuen Brust gegeben hat.

Fergies emotionaler Instagram-Post

Sie habe außerdem "sehr inspirierende Menschen aus aller Welt mit wunderschönen Geschichten" getroffen und entdeckt, dass sie auch selbst noch viel zu erzählen habe, schreibt Ferguson weiter. "Ich bin 64 und fange gerade erst an."

Ferguson war zu Weihnachten erstmals seit Jahrzehnten wieder zum Weihnachtsgottesdienst mit der britischen Königsfamilie eingeladen worden.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 29. Mai 2024 | 17:15 Uhr

Weitere Themen