Auktion So aussehen wie Lady Diana? Kleidung der Prinzessin unter dem Hammer

23. Mai 2024, 18:06 Uhr

Lady Diana (1961-1997) hatte Fans auf der ganzen Welt. Jetzt gibt es für sie die seltene Chance, sich Kleidung der Prinzessin nach Hause zu holen. Möglich macht das "Julien's", ein Auktionshaus in Los Angeles, das etliche Objekte von Lady Di am 27. Juni unter den Hammer bringt.

Kleider für hunderttausende Dollar

Nach Angaben von Julien's seien zahlreiche Roben im Angebot, darunter Abendkleider, die Diana Ende der 80er-Jahre getragen habe, und die jeweils mehrere hunderttausend Dollar einbringen könnten.

Angeboten werden außerdem Alltagsgegenstände aus dem Besitz der Mutter der Prinzen William und Harry - Schuhe, Handtaschen, Hüte und Handschuhe. Es handele sich um eine der größten Versteigerungen von Stücken, die Diana einst getragen hatte, heißt es. 

Die günstigsten Objekte sind Illustrationen für wenige hundert Dollar, für die teuersten Roben werden mittlere fünfstellige Summer erwartet. Einen Überblick der angebotenen Objekte gibt es hier.

Kleider bei einer Auktion
Edle Abend- und Alltagskleidung lässt sich bei Julien's Ende Juni ersteigern. (Archiv) Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Vernon Yuen

Mitbieten? Hier registrieren

Um mitzubieten, müssen alle Interessenten eine prall gefüllte Brieftasche haben und sich hier registrieren. Dann ist eine Teilnahme online, per Telefon oder vor Ort möglich.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 23. Mai 2024 | 17:15 Uhr

Weitere Themen

Britische Royals: v.l.n.r. König George, Prinzessin Margaret, Sarah Ferguson, König Charles
Titel hin oder her: Vor gesundheitlichen Schicksalsschlägen können sich auch die Windsors nicht schützen. Bildrechte: IMAGO / Gemini Collection // IMAGO/Pond5 Images // IMAGO / PA Images // picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Ludovic Marin