Collage, König Charles und Erdbeerkuchen
Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Russell Cheyne/colourbox.de

Royale Tischsitten Darum isst König Charles III. alten Kuchen

13. November 2023, 19:23 Uhr

König Charles III. ist als Sparfuchs bekannt. Seine Sparsamkeit soll sogar so weit gehen, dass er bevorzugt alten Kuchen isst. Und das, obwohl der Monarch steinreich ist.

König Charles III.
Alter Kuchen? Dem König schmeckts... Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Christophe Archambault

Alter Kuchen zur königlichen Tea Time

Charles macht seinem Spitznamen als "Umwelt-König" auch im Privatleben alle Ehre. Eins der Themen, die sich der Monarch auf die Fahne geschrieben hat: Lebensmittel-Verschwendung. Ein No-Go für Charles.

Zwar lieben die Briten ihre Tea Time mit herzhaften und süßen Häppchen, doch für den ultimativen Genuss muss nicht immer frisch aufgetischt werden - findet Charles. Denn wer denkt, dass bei Königs täglich eine andere Kuchensorte auf der Speisekarte steht, der liegt falsch.

Wie der britische "Telegraph" schreibt, hat Charles bei sich eine strikte Essensregel aufgestellt: Nichts wird weggeschmissen. Man isst solange am (im wahrsten Wortsinn) alten Kuchen, bis kein Krümel mehr übrig ist.

Was wird zum 75. Geburtstag aufgetischt?

So sehr sich Charles für die gute Sache einsetzt: Zu seinem 75. Geburtstag am 14. November wird es sicher keinen alten Kuchen geben.

Dennoch vergisst er auch an seinem Ehrentag seine Herzensthemen nicht: Wie u.a. die "Daily Mail" berichtet, wird Charles an seinem Geburtstag das neue "Coronation Food Project" vorstellen, das sich ebenfalls dem Kampf gegen Lebensmittelverschwendung widmet. Auf der offiziellen Website heißt es: "Ziel des Projekts ist es, überschüssige Lebensmittel zu retten und sie an diejenigen weiterzuverteilen, die sie am dringendsten benötigen."

König Charles III. (l) gestikuliert
Zum 75. Geburtstag denkt der König nicht nur an sich, sondern auch an andere. Bildrechte: dpa

Charles, Camilla und Elizabeth: Die Lieblings-Naschereien der Royals

Für alle, die sich nun fragen, was wirklich auf dem königlichen Tisch landet: Charles bevorzugt laut "Telegraph" Obstkuchen – ganz im Gegensatz zu seiner Mutter Queen Elizabeth II.. Sie mochte es reichhaltiger und griff lieber zum "Chocolate Biscuit Cake" - vergleichbar mit Kaltem Hund. Camilla backt gern einen britischen Klassiker: den Victoria Sponge Cake. Das verriet sie einst auf dem offiziellen Instagram-Account vom Clarence House.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 23. Oktober 2023 | 17:15 Uhr

Weitere Themen

Britische Royals: v.l.n.r. König George, Prinzessin Margaret, Sarah Ferguson, König Charles
Titel hin oder her: Vor gesundheitlichen Schicksalsschlägen können sich auch die Windsors nicht schützen. Bildrechte: IMAGO / Gemini Collection // IMAGO/Pond5 Images // IMAGO / PA Images // picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Ludovic Marin