Prinzessin Madeleine von Schweden, 2021
Rückkehr nach Schweden: Zukünftig wird Prinzessin Madeleine wieder in der Nähe ihrer Eltern und Geschwister leben. Bildrechte: IMAGO / PPE

Umzug im Sommer Prinzessin Madeleine kehrt mit Familie nach Schweden zurück

12. September 2023, 18:54 Uhr

Prinzessin Madeleine von Schweden kehrt den USA den Rücken und zieht mit ihrer Familie zurück nach Schweden. Der Zeitpunkt für den Umzug steht auch schon fest - bereits im Sommer werden die schwedischen Royals wieder in der Nähe ihrer Familie leben.

Seit einigen Jahren lebt Prinzessin Madeleine mit ihrer Familie schon in den USA. Nun will die jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf wieder zurück nach Schweden ziehen. Wie das schwedische Königshaus am Dienstag (07.03.) mitteilte, wird der Umzug bereits im kommenden Sommer passieren.

Ihre königliche Hoheit Prinzessin Madeleine und Mr. Christopher O'Neill werden gemeinsam mit ihren Kindern im August 2023 nach Stockholm ziehen.

Schwedisches Königshaus

Rückkehr auf unbestimmte Zeit

Mit der Rückkehr in ihre skandinavische Heimat wollen Prinzessin Madeleine und ihr Mann Christopher O'Neill den drei gemeinsamen Kindern das Heranwachsen in Schweden ermöglichen, wie die schwedische Zeitung "Aftonbladet" berichtet. Aus diesem Grund wird die Familie dauerhaft ein Appartment in den königlichen Stallungen in der schwedischen Hauptstadt bewohnen, heißt es in der Mitteilung des Königshauses.

Die Nähe zur Familie spielt dabei sicherlich auch eine große Rolle. Schließlich leben König Carl Gustaf und Königin Silvia, sowie die Geschwister von Madeleine, Prinzessin Victoria und Prinz Carl Philip, ebenfalls in der Nähe der schwedischen Hauptstadt.

Madeleine von Schweden
Prinzessin Madeleine und ihre Familie leben bald wieder in der Nähe der schwedischen Königsfamilie. Bildrechte: dpa

Kinder gehen auf Grundschule in Stockholm

Auch wie es mit der schulischen Laufbahn der drei Kinder weitergeht, hat der Palast in seinem Statement mitgeteilt. Demzufolge werden die neunjährige Prinzessin Leonore und der siebenjährige Prinz Nicolas auf eine Stockholmer Schule gehen. Die vierjährige Prinzessin Adrienne wird einen Kindergarten besuchen.

Villa in Florida steht zum Verkauf

Wie die schwedische Zeitung "Aftonbladet" berichtet, stehe die Villa der Familie im US-Bundesstaat Florida bereits zum Verkauf - für einen stolzen Preis von 7,65 Millionen Dollar. Mit ihrem Umzug nach Schweden kehren Madeleine und ihre Familie der USA also vorerst den Rücken. Die Familie lebt bereits seit 2019 in Übersee. Die älteste Tochter Leonore kam sogar in New York zur Welt.

Neue Fotos von Prinz Oscar und Prinzessin Estelle

Nicht nur die Rückkehr von Prinzessin Madeleine und ihrer Familie gibt in diesen Tagen Grund zur Freude im schwedischen Königshaus. Gleich zweimal innerhalb von nur einer Woche konnte Geburtstag gefeiert werden. Die royalen Geburtstagskinder waren die elfjährige Prinzessin Estelle und der siebenjährige Prinz Oscar. Aus diesem Anlass hat der Palast auch neue Bilder der Kinder von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel veröffentlicht. Auf eines der Bilder hat sich sogar Familienhund Rio geschlichen, der seit 2020 von den Royals adoptiert wurde.

(Dieser Artikel wurde zum ersten Mal am 08.03.2023 veröffentlicht)

BRISANT/dpa

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 07. März 2023 | 17:15 Uhr

Weitere Themen