Prinzessin Kate
Prinzessin Kate zog zur Krönung von König Charles sämtliche Blicke auf sich. Ihr Outfit wird nun ausgestellt. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Dan Charity

Royaler Fashion-Moment Prinzessin Kates Krönungs-Look wird ausgestellt

03. Oktober 2023, 15:35 Uhr

Charles und Camillas Krönungsroben können schon länger in der Queen's Gallery im Buckingham Palace bestaunt werden. Doch nun haben Royal-Fans endlich die Chance, auch einen Blick auf die Looks von Kate und William zu erhaschen.

William, Prinz von Wales, und Kate, Prinzessin von Wales, gehen mit ihren Kindern Prinzessin Charlotte und Prinz Louis in die Westminster Abbey vor der Krönungszeremonie von König Charles III. und Königsgemahlin Camilla.
Bisher blieben die Krönungs-Looks von William, Kate und ihren Kindern unter Verschluss. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Phil Noble

Krönungsausstellung bisher ohne William und Kate

Einmal sehen, was Königs so tragen: Seit Mai können Besucher des Buckingham-Palastes den geschichtsträchtigen Krönungskleidern von Charles und Camilla ganz nah kommen.

In einer "Coronation"-Ausstellung wird unter anderem Charles' langer, goldschimmernder Mantel, der sogenannte "Supertunica", gezeigt. Dieses Kleidungsstück wurde 1911 für seinen Urgroßvater Georg V. entworfen und bei mehreren Krönungen getragen, unter anderem auch 1953 von seiner Mutter, Queen Elizabeth II. .

Krönung von König Charles III. und Königin Camilla, 6. Mai 2023.
Charles' und Camillas Krönungsroben werden seit Mai dieses Jahres ausgestellt. Bildrechte: picture alliance / Dutch Photo Press | Patrick van Katwijk

Auch Camillas Robe von Designer Bruce Oldfield wird ausgestellt. Schönes Detail: Am Saum zieren Stickereien in Hundeform das Kleid. Eine Hommage an Bluebell und Beth, die beiden Jack Russell Terrier von Herzogin Camilla. Aber auch ihre Kinder und Enkelkinder wurden namentlich verewigt. 

Die britische Königin Camilla schaut zu, nachdem sie während ihrer Krönungszeremonie in Westminster Abbey, London, vom Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, mit der Krone der Königin Maria gekrönt wurde.
Traditioneller Look mit einer persönlichen Note: Camilla setzte auf eine helle Robe ihres Lieblingsdesigners Bruce Oldfield. Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Aaron Chown

Doch was Besucher bei der Krönungsausstellung bisher vergeblich suchten: die Outfits von Prinzessin Kate, Prinz William und ihren Kindern.

Der Grund: Man fürchtete wohl, dass die Roben der Familie Wales zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen würden - der Fokus sollte auf dem Königspaar liegen.

Catherine, Prinzessin von Wales und Prinz William, Prinz von Wales während der Krönung von König Charles III.
Fans sind sich sicher: Kates Krönungs-Outfit wird in die Geschichte eingehen. Bildrechte: Getty Images

100 Jahre Royale Mode-Geschichte

Doch nun bekommen die Krönungs-Looks der Kronprinzenfamilie endlich ihren großen Auftritt: In der Ausstellung "Treasures of Gold and Silver Wire" der Guildhall Art Gallery in London werden die Outfits von William und Kate erstmals öffentlich präsentiert.

So bekommen Besucher unter anderem Prinzessin Kates Umhang des "Royal Victorian Order" aus leuchtend blauer Seide mit scharlachroten Verzierungen zu sehen.

Prinzessin von Wales, Prinz William, Prinz von Wales, Prinzessin Charlotte von Wales und Prinz Louis von Wales während der Krönung von König Charles III. und Königin Camilla
Über ihrem elfenbeinfarbenen Kleid trug Kate einen Überwurf des “Royal Victorian Order”, der ihr 2019 von der verstorbenen Königin verliehen worden war. Bildrechte: Getty Images

Neben den Roben der Wales-Familie werden außerdem königliche Krönungskostüme aus über 100 Jahren gezeigt - darunter auch das Krönungskleid von Queen Elizabeth II. aus dem Jahr 1953.

"Die meisten dieser Gegenstände wurden noch nie zuvor in der Öffentlichkeit gezeigt", so Mark Dickens, der die Ausstellung organisierte, im Interview mit dem "People"-Magazin. "Und wahrscheinlich werden sie auch nie wieder in der Öffentlichkeit zu sehen sein."

Das machte Kates Krönungs-Look so besonders

Prinzessin Kates Krönungsrobe wird in die Geschichte der größten royalen Fashionmomente eingehen. Und das liegt vor allem an Prinzessin Charlotte.

Denn Mutter und Tochter setzten auf einen Partnerlook von Kates Lieblings-Label Alexander McQueen - und zogen damit alle Blicke auf sich.

Prinzessin Charlotte und Prinz Louis kommen vor der Krönungszeremonie von König Charles III. und Königsgemahlin Camilla in der Westminster Abbey im Zentrum Londons an.
Kleine Prinzessin, großer Auftritt: Charlotte am Krönungstag. Bildrechte: picture alliance/dpa/PA Wire | Andrew Milligan

Sarah Burton: Im Dienst der Krone

Das britische Modehaus und Kate verbindet eine lange Geschichte: Kates Brautkleid stammte von Alexander McQueen, seitdem trägt sie immer wieder Entwürfe des Labels.

Sarah Burton, Chef-Designerin von McQueen, verließ kurz nach der Krönung das Modehaus. Kate und Charlottes Partnerlook war aber sicher nicht ihr letzter Dienst für die britische Monarchie.

BRISANT

Weitere Themen