Haakon, Kronprinz von Norwegen
Da freut sich einer: Haakon ist immer noch stolz, dass er seine Beziehung so lange geheimhalten konnte. Bildrechte: picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Top Secret Kronprinz Haakon: Geheimnis um seine heimliche Ex-Freundin

09. Februar 2024, 17:38 Uhr

Als Royal steht man von Geburt an im Rampenlicht. Das Privatleben wird dem Volk auf dem Silbertablett serviert - ob man möchte oder nicht.

Doch mit etwas Raffinesse schafft man es doch, ein paar Geheimnisse für sich zu behalten. Kronprinz Haakon macht es vor - er verheimlichte eine ganze Beziehung.

Haakon: Undercover in Kalifornien

Liebe unter höchster Geheimhaltung: In seiner Biografie "Haakon. Historier om en tronarving" (dt. "Haakon. Geschichten über einen Thronfolger") lässt der norwegische Thronfolger tief blicken und enthüllt ein lang gehegtes Liebes-Geheimnis: Vor seiner Beziehung zu Mette-Marit liebte Haakon eine US-Amerikanerin - und niemand bekam es mit!

Ich war mehrere Jahre in den USA und lebte dort frei, ich hatte sogar eine Freundin, von der niemand etwas wusste.

Kronprinz Haakon "Haakon. Historier om en tronarving"

Die unbekannte Frau hat Haakon während seines Studiums an der "University of California" in Berkeley kennengelernt. Der Royal lebte von 1996 bis 1999 in den USA - von den Einheimischen nahezu unerkannt. Seine Kommilitonen kannten nicht einmal seinen richtigen Namen. Ihnen stellte er sich als Magnus vor.

Kronprinz Haakon 1996 auf einem Bett sitzend
Prinz Haakon 1996 - als frischer Single in seinem Wohnheim auf dem kalifornischen Campus. Bildrechte: Dana Press

Glücklich und unerkannt

Seinen Undervocer-Lifestyle genoss Haakon sichtlich. Der skandinavische Prinz führte ein sehr zurückgezogenes Leben fernab vom royalen Blitzlichtgewitter.

Als ich in Berkeley war, habe ich zuallererst eine Zeitung gekauft und habe mich ganz allein in ein Café gesetzt. Dort bestellte ich einen Kaffee und las die Zeitung, ohne dass ich beobachtet wurde. Das war ein tolles Gefühl. Gleichzeitig fühlte es sich aber auch sehr seltsam an. So etwas hatte ich noch nie gemacht. Ich war ein Niemand – oder ich war genau wie alle anderen.

Kronprinz Haakon "Haakon. Historier om en tronarving"

Kontrastprogramm zu seinem Alltag in der Heimat: In Norwegen blieb kein Schritt unbemerkt. Seine erste offizielle Beziehung zu dem Model Cathrine Knudsen beherrschte in den 90er-Jahren die Klatschspalten - ähnlich wie Jahre später seine Liebe zu Mette-Marit.

Fun Fact: Cathrine Knudsen liebte nicht nur selbst einen Royal, sie bewies auch Kuppel-Geschick in den höchsten Kreisen. Sie stellte ihre beste Model-Freundin Eva Sannum niemandem Geringeres als Kronprinz Felipe vor - der sich glatt in die schöne Norwegerin verliebte. Natürlich vor seiner Zeit mit Letizia.

Cathrine Knudsen, Ex-Freundin von Prinz Haakon Norwegen, 1995
Haakons erste Liebe: Cathrine Knudsen (hier ein Foto von 1995). Bildrechte: Dana Press

Quellen und weiterführende Links

BRISANT
Bunte
Haakon. Historier om en tronarving
Stern
Schweizer Illustrierte

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 09. Februar 2024 | 17:12 Uhr

Weitere Themen