Happy Patchwork-Familie Heidi Klum trifft ihren Ex in Monaco, Tochter Leni ihren Vater

30. Mai 2024, 08:20 Uhr

Heidi Klum und ihre Tochter Leni sind, egal wohin sie kommen, echte Hingucker! Dieses Mal sorgte das Mutter-Tochter-Duo in Monaco für Aufsehen. Der Grund: Die beiden spazierten Seite an Seite mit Heidis Ex-Partner und Lenis Vater Flavio Briatore durch die Straßen des Fürstentums.

Heidi und Leni Klum in Monaco
Beim Großen Preis in Monaco zeigen sich Heidi Klum und Leni Klum wie gewohnt - strahlend! Bildrechte: IMAGO / Eibner

Großes Familientreffen beim Formel-1-Rennen

Wie passend, dass sich die Patchwork-Familie beim Großen Preis von Monaco zusammengefunden hat. Denn: Briatore war früher Teamchef der Formel-1-Rennställe von Benetton und Renault.

Auf Instagram teilt Heidi Klum private Einblicke vom großen Familientreffen. Auch mit dabei: Flavio Briatores Ex-Frau Elisabetta Grogoraci und Lenis Halbbruder Nathan Falco.

Heidi Klum tanzt mit Flavio Briatore an der Côte d'Azur

Beim Wiedersehen mit dem Ex herrschte augenscheinlich beste Laune. Heidi Klum teilte auf ihrer Instagram-Seite ein Video, das sie tanzend mit Flavio Briatore zeigt. Der hielt Heidi freudestrahlend an der Hand, während sie sich in einem luftigen Kleid drehte.

Heidi Klum und Flavio Briatore waren 2003 für wenige Monate ein Paar. Noch während der Schwangerschaft mit Leni trennte sich das Model von dem Sportmanager. Daraufhin soll ihr Verhältnis angespannt gewesen sein. Mittlerweile ist das Geschichte und die Patchwork-Familie verbringt, wie gerade in Monaco, immer mal wieder Zeit zusammen.

Heidi und Leni Klum machen ein Selfie.
Selfie-Time: Leni und Heidi Klum alberten beim Großen Preis von Monaco miteinander rum und hatten sichtlich Spaß. Bildrechte: IMAGO / ABACAPRESS

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 27. Mai 2024 | 17:15 Uhr

Weitere Themen