Toni Garrn und Alex Pettyfer bei der Premiere von 'Triangle of Sadness'
Toni Garrn und Alex Pettyfer verliebten sich 2019 ineinander. "Es war ein Gefühl sofortiger Verbundenheit", sagte der Schauspieler damals im "Vogue"-Interview. Bildrechte: dpa

Trennungsgerüchte Kriselt es bei Toni Garrn und Alex Pettyfer?

11. April 2023, 19:53 Uhr

Alles schien so perfekt: 2020 gaben sich Model Toni Garrn und Schauspieler Alex Pettyfer in Hamburg das Ja-Wort. Ihre Liebe krönten sie im Juni 2022 mit einer großen Hochzeitszeremonie in Griechenland. Nicht mal ein Jahr später soll nun alles aus sein. Was ist dran an den Trennungsgerüchten?

Es war eine Liebe wie im Bilderbuch – und im Eiltempo: Vor vier Jahren lernten sich das deutsche Topmodel Toni Garrn und der britische Schauspieler Alex Pettyfer ("Magic Mike") kennen und lieben. Dann ging alles Schlag auf Schlag: Dezember 2019 folgte bereits die Verlobung, am 2. Oktober 2020 gaben sich die beiden während einer kleinen Zeremonie in Hamburg das Ja-Wort. Im Juli des darauffolgenden Jahres wurde die gemeinsame Tochter Luca Malaika geboren. Das Liebesglück perfekt macht im Juni 2022 eine zweite große Hochzeitsfeier auf der griechischen Insel Paros. 

Und nun? Aktuell sieht es gar nicht mehr so rosa-rot bei Toni Garrn und Alex Pettyfer aus. Aufmerksamen Fans fiel auf, dass die beiden sich auf Instagram entfolgten. Toni Garrn löschte sogar fast alle gemeinsamen Fotos. In Social-Media-Kreisen gilt das als eindeutiges Zeichen. Sind die beiden getrennt?

Alles aus bei Toni Garrn und Alex Pettyfer? Das spricht dafür

Das Hollywood-Paar zeigte seine Liebe gern öffentlich: Immer wieder posteten beide verliebte Schnappschüsse auf Instagram. Auch ihre Griechenland-Hochzeit war auf der Plattform gut dokumentiert. Auf Toni Garrns Profil sind alle Fotos wie ausradiert. Bei Alex Pettyfer sieht man immerhin noch einige Posts der Zeremonie.

Die Fans der beiden sind in Sorge und haken in den Kommentarspalten nach. "Warum hast du die Hochzeitsfotos gelöscht?", fragt so zum Beispiel eine Followerin. Noch äußerten sich weder Toni Garrn noch Alex Pettyfer zu den Gerüchten. Auch eine Anfrage von BRISANT blieb bisher unbeantwortet. Für die Fans ist aber die Sache klar: Es muss bei den beiden kriseln, ansonsten entfolgt man seinem Partner nicht.

Ende des vergangenen Jahres sprach Toni Garrn im Interview mit der Bild-Zeitung noch von Nachwuchs: "Für mich steht fest, dass ich weitere Kinder haben möchte."


BRISANT/Instagram/Bild

(Dieser Beitrag wurde am 28. März zum ersten Mal veröffentlicht.)

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 28. März 2023 | 17:15 Uhr

Weitere Themen