Fernando Alonso & Taylor Swift
Glaubt man den Gerüchten, sollen Popstar Taylor Swift und Rennfahrer Fernando Alonso daten. Bildrechte: IMAGO/UPI Photo / IMAGO/Motorsport Images

Fährt er auf sie ab? Fernando Alonso & Taylor Swift? So heizt der Rennfahrer die Gerüchteküche selbst an

28. April 2023, 21:47 Uhr

Sie ist der größte Popstar unserer Zeit, er ist spanischer Formel-1-Rennfahrer - beide sind kürzlich getrennt. Jetzt kursiert das Gerücht: Taylor Swift und Fernando Alonso sollen daten.

Der Rennfahrer und die Popsängerin?

Jahrelang waren Sängerin Taylor Swift und der britische Schauspieler Joe Alwyn das Traumpaar. 2016 lernten sich die beiden kennen, doch das verflixte siebte Jahr sollten sie nicht schaffen. Anfang April kam die Nachricht: Taylor und Joe sollen sich getrennt haben. Die amerikanische Sängerin hat sich zu den Trennungsgerüchten bisher nicht offiziell geäußert. Nun kursiert allerdings schon das nächste: Taylor Swift und Fernando Alonso sollen anbandeln - das berichten spanische Medien.

Aktuell soll es zwischen den beiden noch nichts Ernstes sein, allerdings sollen sich die Stars schon seit ein paar Wochen treffen.

Denn auch Rennstar Alonso gab erst vor Kurzem die Trennung von seiner Freundin bekannt. Fernando Alonso und die österreichische Fernsehmoderatorin Andrea Schlager waren etwa ein Jahr ein Paar. Sowohl Swift als auch Alonso gehen also aktuell alleine durchs Leben, wer weiß wie lange noch.

Taylor Swift und Joe Alwyn
Taylor Swift und Joe Alwyn waren sieben Jahre lang ein Paar. Im Frühjahr 2023 sollen sie sich getrennt haben. Bildrechte: Getty Images

Fernando Alonso heizt Gerüchte an

Formel-1-Star Alonso nimmt die Gerüchte gleich zum Anlass und lässt sich in einem neuen TikTok-Video drauf ein, jedenfalls so halb. Während er auf einem Stuhl sitzt und durch sein Handy scrollt, läuft im Hintergrund laut ein neuer Song von Taylor Swift namens "Karma". Ohne was zu sagen, sitzt Alonso da und zwinkert am Ende verschmitzt in die Kamera.

Ob er die Gerüchte damit bestätigen oder dementieren möchte, bleibt wohl erst mal abzuwarten.

"Bad Blood" zwischen Taylor und Ex-Freund Joe Alwyn?

Laut Medienberichten sollen sich Taylor und Joe schon vor einigen Wochen getrennt haben. Sie sollen sich nach sieben Jahren Beziehung auseinandergelebt haben, so eine Quelle in einer Exklusiv-Story von dem amerikanischen Magazin "Entertainment Tonight". Laut des Insiders soll zwischen dem Ex-Paar aber kein böses Blut fließen.

Für Fans kam das Liebes-Aus überraschend. Swift, die sich aktuell mitten auf ihrer "The Eras Tour" befindet, hat sich von der vermeintlichen Trennung bisher nichts anmerken lassen.

Doch nicht nur Taylor Swift scheint ihr mögliches Single-Leben zu genießen und sich neu umzuschauen. Auch um ihren Ex-Freund, den britischen Schauspieler Joe Alwyn, ranken sich neue Liebesgerüchte. Während der Dreharbeiten zum Film "The Brutalist" soll Alwyn mit seiner Schauspielkollegin Emma Laird angebandelt haben.

In einer Fotoreihe, die die Schauspielerin auf Instagram teilte, taucht Joe in einem Schnappschuss auf. Sie verlinkte Alwyn auf dem Bild und betitelte den Beitrag mit einem Herz.

BRISANT/La Vanguardia

BRISANT

Weitere Themen